• Fest 2019
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops
  • Start

MCB-Mitglied Klaus Kampmann bietet Beratungsförderung für Unternehmen und Freiberufler

Nutzen Sie die Corona Krise so gut es geht als Chance und seien Sie bereit für Veränderungen. Die Bundesregierung hilft mit einer kostenfreien Krisenberatung gefördert durch das Bundesamt für Wirtschaft.

Die Corona-Krise verändert die Welt mehr als uns allen lieb ist und verhindert Umsatz auf herkömmlichen Weg. Die langfristigen Auswirkungen sind bei weitem noch nicht klar. Die aktuelle Situation belastet Unternehmen auf vielfache Art und Weise. Die Reaktionen bei Unternehmern gehen von Unsicherheit und Verzweiflung bis totale Lähmung oder blindem Aktionismus. Das zerrt am Nervenkostüm, kostet Energie und kann zu fatalen Entscheidungen und falschen Verhalten führen.

Weiterlesen

Review: 25.03.2020 - Webinar: The Power behind Marketing Gamification mit Uwe Klapka & Mads Ejsing, LeadFamly

Review:  25.03.2020 - Webinar: The Power behind Marketing Gamification mit Uwe Klapka & Mads Ejsing, LeadFamlyAm 25. März 2020 fand das erste Webinar des Marketing Club Berlin statt: Dank großer Flexibilität unseres Mitglieds LeadFamly wurde aus der geplanten Präsenzveranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig eine informative Online-Session. Die Premiere war ein voller Erfolg: mehr als 120 Mitglieder und Gäste hatten sich angemeldet, knapp 70 Teilnehmer saßen am 25. März vor ihren Rechnern in der gesamten Republik – erstmals konnten wir auch zahlreiche Mitglieder anderer deutscher Marketing Clubs virtuell begrüßen u.a. aus Frankfurt, München, Köln-Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Potsdam, Dresden und Leipzig. Die Corona-Krise führte auch bei uns zu neuen digitalen Angeboten für unsere Mitglieder, die sehr positiv aufgenommen worden sind.

Weiterlesen

„kaufDA, wo du zuhause bist“: Kostenlose Unterstützung für lokale Geschäfte

Christoph Eck-Schmidt, Geschäftsführer des Marketing Club Berlin-Mitglieds Bonial.comChristoph Eck-Schmidt, Geschäftsführer des Marketing Club Berlin-Mitglieds Bonial.com, über die bundesweite Aktion „kaufDA, wo du zuhause bist“, die lokalen Geschäften in Deutschland während der Corona-Krise kostenlose Platzierungen auf seiner Plattform zur Verfügung stellt, um mit Kunden in Kontakt zu bleiben

Können Sie Ihr Unternehmen kurz vorstellen?
Bonial ist der führende Drive-to-Store Marketing Partner des stationären Handels in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin inspiriert mit seinen Plattformen kaufDA und MeinProspekt jeden Monat über 10 Millionen Nutzer und verbindet sie mit ihren Lieblingsgeschäften und Markenwelten vor Ort. Mehr als 1.500 der größten Einzelhändler und Marken in allen Handelssegmenten setzen bereits auf die datengesteuerten, mobilen Marketinglösungen von Bonial, um ihre Angebote und Produkte zu bewerben.

Weiterlesen

Kurzarbeit sinnvoll nutzen: Kostenlose Weiterbildung mit der IUBH

Sven Schütt, Geschäftsführer des Marketing Club Berlin-Mitglieds IUBHSven Schütt, Geschäftsführer des Marketing Club Berlin-Mitglieds IUBH Internationale Hochschule, über das Angebot, sich durch das kostenlose IUBH-Fernstudienangebot in der Kurzarbeit-Phase für neue Jobs und Aufgaben weiterzubilden und so die aktuelle Krise produktiv zu nutzen

Können Sie Ihr Unternehmen und Ihre Initiative kurz vorstellen? 

In Zeiten von Corona sind wir alle in der gleichen Situation. Zu Hause, im Home Office, in Kurzarbeit – wir alle stellen uns eine Frage: Was jetzt? Wir als IUBH sind mit über 30.000 Studierenden die größte private Hochschule für Online-Studium in Deutschland und möchten die Chance geben, die Kurzarbeit-Phase produktiv zu nutzen: Wir bieten ab sofort an, für bis zu 6 Monate kostenlos an der IUBH zu studieren.

Weiterlesen

Gemeinsam für Berlins lokale Kiezkultur - KIEZHELFER

Tagesspiegel KiezhelferProblem
Lokalen Geschäften, wie z.B. Bars, Clubs, Händler, Friseure, Kultureinrichtungen und Restaurants bricht durch die Corona-Krise Umsatz und somit ihre Liquidität weg. Es droht eine Insolvenz oder sogar die endgültige Schließung des Geschäfts.

Lösung Für Geschäfte
Auf Tagesspiegel Kiezhelfer können Geschäfte ihre Gutscheine online zum Verkauf anbieten. Eine Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Ein vollwertiges Gutscheinsystem für die Abwicklung wird bereitgestellt und das auch für Geschäfte, welche bisher noch nicht mit online Gutscheinen gearbeitet haben.

Weiterlesen

Helfen.Berlin startet - machst du mit?

helfen.berlinEndlich kommt der Frühling und wahrscheinlich wären wir alle am liebsten an einem unserer Lieblingsorte Berlins.
Mit FreundInnen brunchen gehen, im Clubgarten tanzen eine Ausstellung besuchen die endlosen Möglichkeiten Berlins genießen.
Statt dessen sitzen wir im Home Office und üben uns im Social Distancing.
Zum Glück können wir alle von zu Hause etwas tun um unsere Lieblingsorte auch jetzt schon zu unterstützen und um diese besondere Zeit zu überstehen und bald wieder ihre Türen für uns zu öffnen.
Auf der Plattform helfen.berlin könnt ihr Gutscheine eurer Lieblingsplätze erwerben und ihnen jetzt schon das Geld, das ihr sowieso dort ausgeben würdet, zur Verfügung stellen um sie gemeinsam vor der Insolvenz zu retten.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

 

© 2021 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese