• Headerbild Berlin
    Anlaufstelle und Drehscheibe des Marketings in der Hauptstadt
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • 44. DMT
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops
  • Fest 2017
    Verleihung M-Ehrenpreis

Terminkalender abonnieren

Newsletter abonnieren

Mitglied werden

Marktplatz

Jobbörse

 Tel.: 030 / 27 59 45 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Start

Stephan Erfurt und C/O Berlin erhalten M-Ehrenpreis 2017 des Marketing Club Berlin

17 10 m ehrenpreisBerlin, 10. Oktober 2017 – Der Marketing Club Berlin (MC Berlin) verlieh gestern bei seinem diesjährigen Fest den M-Ehrenpreis 2017 an Stephan Erfurt, Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender von C/O Berlin, dem Ausstellungshaus für zeitgenössische Fotografie und visuelle Medien. Seit der Gründung von C/O Berlin im Jahr 2000 führt Stephan Erfurt das Haus (seit 2012 als gemeinnützige Stiftung) mit großen Engagement und Leidenschaft und hat es mit seinen Aktivitäten in den letzten Jahren zu einer der bedeutendsten Adressen für internationale Fotografie gemacht. Mit wechselnden Ausstellungen zu Werken renommierter Künstler wie Annie Leibovitz, Anton Corbijn und Sebastião Salgado, einem Förderprogramm für junge Talente sowie einem vielfältigen Bildungsangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene hat C/O Berlin seither rund 1,5 Millionen Besucher für Fotografie begeistern können.

Der MC Berlin möchte mit der Preisverleihung einen der „berühmtesten Unbekannten Berlins“ für seine besonderen Verdienste um das Standort-Marketing für Berlin würdigen. Rund 140 Gäste verfolgten die Preisverleihung im Olympiastadion Berlin.

Weiterlesen

10.11.2017 | mmmBerlin 2017: Meinungsmacher, Multiplikatoren, Markenbotschafter? Influencer Marketing!

17 11 10 mmmB header 01 2048x1440Bereits zum dritten Mal laden die DEKRA Hochschule für Medien und der Marketing Club Berlin zur Konferenz „Medien, Marketing & More“. Der diesjährige Fokus liegt auf dem Einsatz von „Influencern“ als Multiplikatoren für die unternehmerische Markenkommunikation. Sie erreichen mehrere tausend bis Millionen „Follower“, oft jugendliche Zielgruppen, die sich von „ihren“ Influencern in Bereichen wie Food, Fashion oder Lifestyle inspirieren lassen. Erfolgsfaktoren sind u. a. Reichweite und Authentizität. Doch wie finden Unternehmen den passenden Influencer für ihr Marketing? Wann (und für wen) ist Influencer Marketing überhaupt sinnvoll? Und wie glaubwürdig sind Influencer wirklich? Zu diesen und anderen Facetten des Trendthemas werden Branchenexperten referieren und diskutieren.

Weiterlesen

Wahlkampf 2.0 – Neustart erforderlich!

17 09 Political Campaigning Wahlkampf2 TitelbildDie 10 Gebote des Political Marketings

Mit seiner aktuellen Studie zum Wahlkampf aus der Sicht des Marketings zeigt der Deutsche Marketing Verband e. V. (DMV), dass Wahlkampf – verstanden als professionelles politisches Marketing – neue Wege gehen muss, um erfolgreich zu sein. Gemeinsam mit Julius van de Laar (Kampagnen- und Strategieberater für Unternehmen und politische Organisationen in Strategieprozessen) führte und analysierte Prof. Dr. Ralf E. Strauß (Präsident des Deutschen Marketing Verbands) Experteninterviews mit Wahlkampfteams aus Deutschland und Experten aus anderen europäischen Ländern. Fasst man die Studien zum Political Campaigning und die Interviews zusammen, kristallisieren sich mindestens 10 Handlungsmaxime für die politischen Parteien in Europa im Sinne eines „Political Marketing Reboot“ heraus.

Weiterlesen

07.12.2017 | Status-Training für effektive Kommunikation

17 12 07 foto referentinAn diesem Abend erlernen die Teilnehmer Strategien der menschlichen Kommunikation und Kooperation auf Augenhöhe, als Grundvoraussetzung für das Meistern herausfordernder Situationen. Das professionelle und praktische Beziehungs- und Kommunikationstraining basiert auf der Statuslehre von Keith Johnstone (Theatermacher und Begründer des Impro-Theaters). Durch ihn wurde sie weltweit bekannt. Sie ist ein zentrales Instrument des Schauspielers. Darüber hinaus aber reagieren alle Menschen im täglichen Leben intuitiv auf Status, meistens ohne sich dessen bewusst zu sein.

Weiterlesen

Facebook Werbung – eine Checkliste

Facebook hat sich als Werbegigant etabliert, vor allem weil jeder auf Facebook ist. 2017 sind es laut eigenen Angaben mehr als 2 Milliarden aktive monatliche Nutzer, vom Politikstudenten bis zum Geschäftsführer großer Unternehmen. Man kann B2C oder auch B2B Werbung schalten und hat theoretisch die Chance, jede Zielgruppe auf Facebook zu finden. Aber das ist nicht immer so leicht.

Weiterlesen

Auf ein Wort: Neu-Mitglied Tobias Mosig

17 09 Tobias Mosig PassbildDer Blog soll auch der Platz sein, an dem wir in loser Folge Mitglieder vorstellen: die alten Hasen, die jungen Nachwuchskräfte, die ganz Neuen  und natürlich auch die langjährigen Mitglieder.

Heute: Tobias Mosig, Projektmanager Marketing, Medien, Public Relations und MCB-Mitglied seit Juli 2017.

Weiterlesen

Whitepaper: Digital Pricing

17 08 whitepaper pricingDie faszinierende Welt des Pricings bietet Unternehmen den stärksten Hebel zur Erreichung ihrer Profitabilitätsziele. Die Kombination aus Kreativität, Zahlenorientierung und psychologischem Feingespür macht Pricing jedoch zu einem anspruchsvollen Fachgebiet von Kunst und Wissenschaft gleichermaßen. Die Digitalisierung ermöglicht es, durch smarte Preismodelle sowohl die Profitabilität als auch die Kundenzufriedenheit simultan zu steigern. MCB-Mitglied Christian Kolodziejczak leitet den Competence Circle "Pricing" beim Dachverband DMV. Er arbeitet an aktuellen Fragen aus dem Themenspektrum Pricing speziell im Kontext der Digitalisierung. Ende Februar 2017 leitete er einen Workshop für MCB-Mitglieder zum Thema.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

 

© 2017 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese