• Fest 2019
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops
  • Start
  • Veranstaltungen
  • Rückblick

Berliner Marketingtag 2005

Zielgruppen im Wandel - Fluch oder Chance?
Der demographische Wandel als Herausforderung für Marken, Kommunikation und Produktdesign.

Veranstalter: IHK Berlin, der Kommunikationsverband Club Berlin-Brandenburg, der Marketing Club Berlin sowie das media.net berlinbrandenburg.

Best Agers - eine verdammt gute Zielgruppe

Zielgruppen im Wandel – Fluch oder Chance? Der demographische Wandel als Herausforderung für Marken, Kommunikation und Produktdesign. Dies waren die Themen des 2. Berliner Marketingtags am 8. November. Eingeladen hatten die IHK Berlin, der Kommunikationsverband Club Berlin-Brandenburg, der Marketing Club Berlin und das media.net berlinbrandenburg, um mit Unternehmen über die Veränderungen als Innovationsmotor für die eigene Branche zu diskutieren.

Weiterlesen

Die Bundestagswahl 2005

Ralf Welt, geschäftsführender Gesellschafter von dimap communications, Beratungsgesellschaft für Kommunikation und Politik, Berlin
Frau Kerstin Plehwe; Media- und Consulting GmbH

bundestagswahl_2005_1  bundestagswahl_2005_2 

Weiterlesen

„Insight Bloomberg“

Una Evelyn Brodherr, Commercial/Media Manager,
Nicole Meckelholdt, Application Specialist im Bereich Sales
Thomas Bauer, Moderator und Hauptstadt Korrespondent
Tina Breidenbach, Head of TV Marketing Germany


 Bloomberg L.P. ist ein internationaler Anbieter von Finanzinformationen, Nachrichten und Medien. Das New Yorker Unternehmen wurde 1981 von dem heutigen New Yorker Bürgermeister Michael Rubens Bloomberg mit der Vision gegründet, das beste Informationssystem für Finanzprofis anzubieten. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 8.000 Mitarbeiter in 127 Büros weltweit.

Weiterlesen

Branding Germany

Dr. Ulrich Sacker, Vertreter des Vorstands für Beziehungen zu Parlament und Regierung, Leiter Kommunikation und Marketing, Goethe-Institut

Das Bild einer Nation ist ein entscheidender Wirtschaftsfaktor, der sich direkt positiv oder negativ auswirkt, besonders deutlich in den Bereichen Export, Standortinvestition und Tourismus. Ausgehend von den Untersuchungen des britischen Image-Experten Simon Anholt tritt diese Erkenntnis immer mehr ins Bewusstsein der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Politik.

Doch was genau ist das Image „der Deutschen“? Welche Wirkung hat es auf die deutsche Au-ßenwirtschaft? Kann man es beeinflussen und wenn ja, wer und wie? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt des Vortrags eines der wichtigsten Experten zu diesem Thema.

 branding-germany1 branding-germany2 

Weiterlesen

 

© 2020 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese