• Headerbild Berlin
  • Fest 2018
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops
  • Fest 2019

26.02.13 | MC-Werkstatt: "Gamification - Arbeiten Sie noch, oder spielen Sie schon?"

Christoph Brosius Referent:
Christoph Brosius, Die Hobrechts GmbH

Thema:
Die Welt aus der Brille eines Game-Designers
Gamification, Game Thinking, User Experience und Experience Design – heute kursieren viele Buzzwords rund um die gleiche Frage: Wie kann mein Produkt, meine Dienstleistung oder mein Prozess dem Anwender des 21. Jahrhunderts gerechter werden?
 
Für Game Designer ist diese Frage ihr täglich Brot. Komplexe Systeme, die von interdisziplinären Teams erstellt werden, müssen dem Spieler nicht nur in seinem eigenen Tempo erklärt werden. Diese Form der interaktiven Unterhaltung muss auch einer wachsenden Erwartungshaltung gerecht werden, die von Smartphones, Apps und allen anderen Unterhaltungsprodukten geprägt ist. Dabei haben Games einen entscheidenden Vorteil: Spielen geschieht immer freiwillig und intrinsisch motiviert.
 
 
Referent:
Der Geschäftsführer der Hobrechts ist gelernter Werbekaufmann und arbeitete bei diversen Film- und Fernsehproduktionen. Er studierte Game Producing an der Games Academy in Berlin und war von 2008 bis 2010 Development Manager beim Münchner Produktionshaus remote control productions. 2011 gründete er mit anderen Partnern Die Hobrechts, eine Agentur für Game Design und Game Thinking in Berlin. Als Dozent für Game Design und agiles Projektmanagement unterrichtet Herr Brosius an der Games Academy, der IFS Köln, der MD.H sowie der Qantum (SAE). Die Hobrechts sind 2012 von der Bundesregierung mit dem Titel Kultur- und Kreativpiloten Deutschland für ihr innovatives Geschäftsmodell ausgezeichnet worden.

 

© 2019 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese