• Headerbild Berlin
  • Fest 2018
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops
  • Fest 2019

MC-Werkstatt: Employer Branding (16.02.10)

TERMIN:
Dienstag, 16.Februar 2010, 19 Uhr

REFERENT:
Reiner Kriegler, Deutsche Employer Branding Akademie

ORT:
Wolff Consulting GmbH
Friedrichstr. 132, 10117 Berlin (Eingang Reinhardtstr)

EINTRITT:
Exklusiv für Mitglieder. Die Teilnahme ist begrenzt.

Viel Employer Branding, kaum Employer Brands: Wie Recruiting und Personalmarketing in den Dienst der Arbeitgebermarkenbildung gestellt werden können – und warum das in Deutschland noch immer kaum passiert.

1. Impulsvortrag: “Drei Jahre Employer Branding in Deutschland – was läuft schief, was funktioniert?”

o Welche Inhalte machen eine Arbeitgeberpositionierung gehaltvoll?
o Welche Rolle spielen Recruiting und Personalmarketing dabei?
o Was können gute Arbeitgebermarken leisten?
o Wie steht es aktuell um den Markt der Arbeitgebermarken in Deutschland?
o Wie sieht Employer Branding am konkreten Beispiel aus?

2. Gemeinsame Diskussion “Mehr Marke bitte – wie Marketing und Human Ressources gemeinsam mehr bewegen können.”
o Wo sollte Employer Branding im Unternehmen angesiedelt sein?
o Wie können interdisziplinäre Kompetenzen eine Arbeitgebermarke formen?
o Wie bewerten Sie Ihren eigenen Arbeitgeberauftritt?

(Bringen Sie Ihre eigene Stellenanzeige mit und stellen Sie diese gemeinsam mit den Teilnehmern und Reiner Kriegler zur Diskussion)


Über den Referenten:
Reiner Kriegler ist markenleidenschaftlich, Pionier in Sachen Arbeitgebermarke und von Herzen Gründer. Der Kommunikationswissenschaftler baute 1998 eine Agentur für Unternehmenskommunikation auf. Er leitete Projekte in Corporate Communications, Corporate Design und Public Relations. 2002 gründete er eine der ersten genuinen Markenberatungen, die sich als ausschließlich dem Aufbau, Führung und Controlling von Marken verschrieben hatte. Sein Schwerpunkt lag dabei auf der Positionierung von Unternehmensmarken (Corporate Branding) und der internen Markenbildung. In dieser Zeit entwickelte Wolf Reiner Kriegler mehr als 20 Marken- und Positionierungsstrategien für Konzerne sowie mittelständische und öffentliche Unternehmen in verschiedensten Branchen. Seit 2001 spezialisierte er sich zunehmend auf die Strategieentwicklung für Arbeitgebermarken – und war darin Vorreiter in Deutschland. Seine Leidenschaft für Employer Branding mündete 2006 in der Gründung der Deutschen Employer Branding Akademie (DEBA), deren Geschäfte er seitdem führt. Die DEBA ist der erste auf den Aufbau von Arbeitgebermarken spezialisierte Beratungs- und Qualifizierungsanbieter. Ihre Fachbeiträge, Impulse und Praxiserfahrungen haben das Employer Branding im deutschsprachigen Raum maßgeblich geprägt, substantiiert und weiterentwickelt. Sie gilt als Pionier, Motor und als Instanz in allen Fragen des Employer Brandings.

 

© 2019 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese