• Headerbild Berlin
    Anlaufstelle und Drehscheibe des Marketings in der Hauptstadt
  • Fest 2018
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops

MC-we present: "Rhenus office" (21.05.08)

Jens Heithecker, Iwona Kucharska und Till-Martin Schuldt, Rhenus Office Systems GmbH REFERENT:       Till-Martin Schuldt, Rhenus Office Systems GmbH
TERMIN:            21. Mai 2008
  

Die Rhenus Office Systems GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Rhenus Aktiengesellschaft. Die Rhenus Aktiengesellschaft ist einer der führenden Anbieter von Logistik-Dienstleistungen für Industrie, Handel und die öffentliche Hand in Mitteleuropa. Zur Zeit erwirtschaften ca. 15.000 Mitarbeiter an über 250 Rhenus-Standorten einen Umsatz von ca. 3,3 Mrd. Euro.

Rhenus bietet ein an die Kundenanforderungen angepasstes Gesamtkonzept zur Dokumentenlogistik. Dieses umfasst alle Leistungen rund um das Dokument vom Posteingang über die Steuerung des kundeninternen Workflows bis über die Archivierung zur Vernichtung nach der Archivierungsfrist. In diesem Rahmen betreibt Rhenus die Poststellen seiner Kunden sowie mehrere Sicherheitsarchive für Dokumente in Europa. In Berlin und Brandenburg sind neben dem Sicherheitsarchiv in Velten zwei weitere Rhenus-Sicherheitsarchive entstanden, an denen insgesamt über 20 Mio. Ordner und Akten eingelagert sein, was etwa 400 laufenden Kilometern entspricht, wenn man diese Akten nebeneinander stellt. Lassen Sie sich an diesem Abend erklären, wie moderne Dokumentenlogistik funktioniert und sehen sich vor Ort Aktenmengen in einer Größenordnung an, wie Sie sie vorher vermutlich noch nie gesehen haben. Neben der Besichtigung des Dokumenten-Sicherheitsarchivs Berlin-Brandenburg werden Ihnen praktizierte Lösungen aus dem Bereich moderner Dokumentenlogistik dargestellt.
 

 

© 2019 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese