• Headerbild Berlin
    Anlaufstelle und Drehscheibe des Marketings in der Hauptstadt
  • Fest 2018
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops

13.03.2017 | MC Premium: "Bildung ermöglichen - mit E-Commerce und Storytelling"

Barefoot CollegeDer Wunsch zu helfen war da – und das Wissen, wie Unternehmen gemanaged werden müssen: Ende 2014 gründet der Chefcontroller eines Dax-Unternehmens die gemeinnützige Initiative „Friends for hope“ – ehrenamtlich neben einer 70-Stunden-Woche. Mit innovativen Marketingmaßnahmen, nicht zuletzt aus dem E-Commerce schafft sie, was den Großen meist nicht gelingt: 0 % Marketingkosten, 100 % für die Bildungsprojekte, z.B. für besonders benachteiligte Mädchen in Indien.

Jetzt mit Videos passend zum Vortrag, die Präsentation und die Zusammenfassung des Workshops per Graphic Recording Zusammenfassung des Workshops per Graphic Recording von Nina Neef...


In ihrem Vortrag stellen Thomas Thirolf und Dagmar von Tschurtschenthaler, Projektmanagerin des geförderten Barefoot College in Indien, ihre Marketingstrategie vor. Zum Storytelling gehört auch die Geschichte, wie ehrenamtlich Tätige aus der Wirtschaft ein "Charity-Start-up" aufbauen und sich dabei von wohlmeinenden Laien Schritt für Schritt zu Profis auf dem jeweiligen Gebiet entwickeln.


Termin/Ort
Montag, 13. März 2017, Beginn 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr
Crowne Plaza Hotel, Nürnberger Str. 65, 10787 Berlin


Referenten
:
Dagmar von Tschurtschenthaler reist seit ihrer Studienzeit regelmäßig nach Indien. Für einen Studienreiseveranstalter entwarf sie viele Jahre Reisen dorthin und arbeitete als Handling Agent für Hotels im unternehmerischen Bereich. Es folgten längere Aufenthalte im Land als Location Scout und wissenschaftliche Filmberaterin für das ZDF und das Lektorat verschiedener Reiseführer, Indien, Rajasthan. Seit 2010 ist sie der deutsche Partner des Barefoot College in Rajasthan, einer NGO, die sich für die Lösung von Problemen benachteiligter Bevölkerungsschichten einsetzt. Sie setzt sich aktiv für die Bekämpfung von Kinderabeit ein und konzentriert sich auf die Erhöhung der Bildungsbeteiligung von Mädchen aus Wanderarbeiter-Familien durch die Einrichtung eines Brückenschul-Internats.

Thomas Thirolf verantwortet bei Munich Re als Führungskraft den Bereich Group Controlling/Capital Management. Davor standen verschiedene Stationen bei der Hypo-Bank/Hypo-Vereinbank mit Schwerpunkten in Film-Finanzierung und im Fusions-Office für den Merger Hypo-Bank/Vereinsbank. 2014 gründete er den gemeinnützigen Verein Friends-for-Hope e.V. und organisiert als Vorsitzender mit seinem Team ehrenamtlich Hilfe für nachhaltige Bildungsprojekte, um benachteiligten Kindern eine zweite Chance zu geben.

Über das Barefoot-College
Das Ziel des seit 2013 bestehenden Brückenschulinternats in Radjasthan, Indien ist es, Kindern aus stark benachteiligten Bevölkerungsgruppen Zugang zu Bildung zu verschaffen. Durch ein umfassendes Bildungsangebot (mit Schulwissen und sozialen Kompetenzen) werden Einkommens- und Beschäftigungschancen deutlich erhöht. Die Zunahme der Bildungsbeteiligung von Mädchen ist uns dabei ein besonderes Anliegen.

 

© 2019 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese