• BMT2019
  • Headerbild Berlin
    Anlaufstelle und Drehscheibe des Marketings in der Hauptstadt
  • Fest 2018
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops

03/2017 - WE DO veranschaulicht in Kampagnenmotiven für Berlin Partner die wichtigsten Branchen in Berlin-Brandenburg

Logo WE DODie Motive werden in Anzeigen, Imageclips, Roll-ups und Publikationen wie dem Jahresbericht genutzt und veranschaulichen so die gemeinsame Innovationsstrategie der Länder Berlin und Brandenburg. Außerdem wurden auf Grundlage der Motive neun Bewegtbildvarianten für die Onlinenutzung erstellt. Diese werden beispielsweise für die Bewerbung von Veranstaltungen im Berliner Fenster genutzt.

Die Motive zu den fünf Branchen Gesundheitswirtschaft, IKT/Medien/Kreativwirtschaft, Verkehr/Mobilität/Logistik, Energietechnik und Optik werden im Rahmen des gemeinsamen länderübergreifenden Clustermarketings auch von der Zukunftsagentur Brandenburg mitgenutzt. Dazu gibt es noch Motive zu zwei Wirtschaftsschwerpunkten (Dienstleistung und Industrie) und zwei Sonderthemen (Start-up und Wissenschaft), die alle an authentischen Orten in Berlin und Brandenburg fotografiert wurden. Sie zeigen Menschen in Interaktion mit einem Pin, der an Navigationsdienste erinnert. Der Pin enthält Objekte und Darstellungen der Handlungsfelder im jeweiligen Cluster. In den Motiven markiert er stellvertretend einen Standort des Clusters und macht deutlich: „The German Captial Region“ ist der „place to be“ für innovatives, erfolgreiches Business.

Bereits seit 2007 arbeitet WE DO für die Senatskanzlei Berlin sowie Berlin Partner. Sie hat die Agentur Marke „be Berlin“ und das Haupstadtmarketing mit entwickelt und umgesetzt sowie Kampagnen etwa für das Festival of Lights, die Berlin Fashion Week, die Aktion „Mit Herz und Schnauze“ oder die Ausstellung „Berlin, Dein Gesicht“ realisiert.  

„Mit dieser Kampagne setzen wir unsere kontinuierliche Arbeit für das Standortmarketing der Hauptstadtregion fort. Ein weiterer Höhepunkt 2017 ist die Internationale Gartenausstellung für die wir ebenfalls die Kampagne gestalten dürfen. Wir sind stolz, damit weiter zur Bekanntheit und zum Renommee von Berlin-Brandenburg national und international beizutragen“, so WE DO-Gründer und Geschäftsführer gregor c. blach.

Das beteiligte Projektteam bei WE DO (Kreativagentur):
Beratung: Hanna Wiemann, Thomas Kluchert
Kreation: Daniel Zimniak, Bastian Ötken

Über WE DO: WE DO gestaltet aktivierende Kommunikation für Institutionen, Unternehmen und Marken und konzipiert Kampagnen, die Zielgruppen durch Dialog- und Mitmachangebote einbeziehen. Bekannt wurde die im Jahr 2002 gegründete WE DO communication GmbH GWA mit Sitz in Berlin durch die mehrfach preisgekrönten Kampagnen für die Wissenschaftsjahre der Bundesregierung (Einsteinjahr und Informatikjahr). 2005 wurde WE DO beim Politikaward als „Agentur des Jahres“ ausgezeichnet und ist seit 2009 Mitglied im Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA. Unter anderem vertrauen folgende Kunden WE DO: Berlin Partner, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL), der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES), die „Initiative SCHAU HIN! Was dein Kind mit Medien macht“ und Volkswagen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 30 MitarbeiterInnen.
    
Für weitere Informationen oder Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
WE DO communication GmbH GWA | Thomas Beck
030/52 68 52-259 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

© 2019 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese