• Fest 2019
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops

Firmenporträt | praxistraining live [USP 07-4]

Profi-Training für Verkaufs-Profisusp_07-4_praxistrain_wittig

von Ronald Battistini

„Wer im Marketing erfolgreich sein will, muss mit Leib und Seele Verkäufer sein und dies mit seiner ganzen Persönlichkeit auch vorleben.“ Joachim Wittig glaubt man auf Anhieb, was er als Leitfaden für den Erfolg postuliert. Der 44-Jährige weiß seine Zuhörer mit seiner Energie und persönlichem Charme zu begeistern. Er legt Wert auf eine kreative und praxistaugliche Verkäufer-Sprache.

 

Vor vier Jahren gründete er mit seinem Geschäftspartner Karsten Hourticolon das Beratungsunternehmen „PraxisTraining live - Profis trainieren Profis". Ihre Spezialität: Live-Trainings in Echtsituationen. Die Teilnehmer werden individuell in ihrer natürlichen Arbeitsumgebung beobachtet, begleitet und geschult. „Das ganze theoretische Wissen nutzt wenig, wenn es im Berufsalltag nicht angewendet wird. Wir legen größten Wert darauf, dass unsere Kunden ihre neu erarbeiteten Fähigkeiten sofort einsetzen können", erklärt Karsten Hourticolon (46).

Vor allem das typengerechte Auftreten gegenüber dem Kunden liegt den Trainer-Profis am Herzen. Entsprechend präzise ist ihr Trainings-Angebot. Da geht es darum, eigene Preise und Konditionen selbstbewusst zu verkaufen oder um neue und effektive Formen des Empfehlungsmarketings. Aber auch um die Rückgewinnung unzufriedener Kunden. 

Ein weiteres beliebtes Seminar trägt den Titel: „Anders als andere - Kunden am Telefon und persönlich erfolgreich ansprechen." Hierbei sei es wichtig, „die Qualität der Kundenansprachen vor Ort und am Telefon zu verbessern sowie das Repertoire an Anspracheformulierungen zu erweitern", erläutert Joachim Wittig. Schließlich sei nur derjenige bei der Akquisition erfolgreich, der verbindlich und seriös auftritt sowie mit Spaß und Freude auf die Kunden zugeht. 

Auch Führungskräfte buchen gerne die Seminare bei PraxisTraining live. „Wer als Leistungsträger in seinem Unternehmen voran kommen möchte, muss in der Lage sein, anspruchsvolle und zugleich realistische Ziele zu formulieren und zu erreichen", meint Karsten Hourticolon. Hierbei gebe es wirkungsvolle Möglichkeiten, den Mitarbeitern eine Orientierung zu geben und ihre Arbeit wertzuschätzen. Dies gilt insbesondere für die Zusammenarbeit in Teams, wo eine glaubwürdige Haltung Voraussetzung für Akzeptanz ist. „Wir zeigen, wie eine leistungsfördernde Feedback-Kultur aufgebaut werden kann. Mehr miteinander als übereinander reden, lautet die Devise", so Hourticolon. 

Wer als leitender Angestellter durch die durchaus fordernde und anstrengende „Schule" von PraxisTraining live geht, verändert in der Regel seine Einstellungen zu seinem Team und zu dessen Verkaufs- und Vertriebsaktivitäten nachhaltig. In den Live-Trainings werden klare, wertschätzende Rückmeldungen gegeben und konkrete Handlungsalternativen erarbeitet - mit positiven Wirkungen auf die Motivation und die Leistungskultur im Team. 

Durch die aktive Begleitung der Teilnehmer in der Führungspraxis, etwa in Mitarbeitergesprächen, können auch kurzfristig bessere Ergebnisse erzielt werden. „Wir machen Führungskräfte selbst zum Vertriebscoach. Das bedeutet, dass sie ihren eigenen Führungsstil an den unterschiedlichen Persönlichkeitsstrukturen ihrer Verkäufer ausrichten können und dadurch tragfähige Beziehungen aufbauen, die unter dem Strich dann bessere Resultate liefern", erklärt Joachim Wittig seinen Ansatz.

Die Konzepte von PraxisTraining live stammen aus der unmittelbaren Erfahrung und sind in der Praxis seit Langem bewährt. Seit 1992 beraten und trainieren Wittig und Hourticolon Führungs- und Verkäuferpersönlichkeiten. Gemeinsam haben sie als Personal-Trainer bei der Berliner Sparkasse begonnen und gemeinsam haben sie 2003 beschlossen, ihr Know-how fortan als selbstständige Unternehmer speziell der Finanzdienstleistungsbranche und auch allen anderen Wirtschaftszweigen anzubieten. 

Dabei haben sie schnell festgestellt, dass viele Unternehmen von ihrem Personal zwar erhebliche Eigeninitiative fordern, ihm aber gerade dafür zu wenig Handlungsspielraum lassen. Dies werde von den Mitarbeitern als mangelndes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wahrgenommen und wirke sich leistungshemmend aus. „Oftmals stehen wir vor der Herausforderung, das dringend benötigte Selbstbewusstsein des Mitarbeiters wieder zu aktivieren. Dazu müssen wir ihm die passenden Werkzeuge an die Hand geben", weiß Wittig. Das bedeutet in erster Linie: Sich der eigenen Stärken bewusst werden und zeigen, wie man diese Stärken im Dialog mit dem Kunden nutzen kann. Dann stellen sich auch die Erfolgserlebnisse, etwa durch eine positive Kundenresonanz, ein.

Was unterscheidet nun aber einen guten von einem weniger erfolgreichen Verkäufer? Sind es nur die nackten Umsatzzahlen und Ergebnisse? Joachim Wittig und Karsten Hourticolon bieten hierzu einen sehr detaillierten Verkäufer-Check. 

Starke Verkäuferpersönlichkeiten haben drei Grundtugenden besonders stark ausgeprägt, erklärt Hourticolon: 

    1. Sie haben den Willen, sich für Kunden und deren Ansichten, Erfahrungen und Bedürfnisse zu interessieren.

    2. Sie achten bewusst darauf, sich in der Gesprächsführung und in der Kundenansprache von anderen Verkäufern abzuheben und zu    unterscheiden.

    3. Sie haben den unbedingten Willen, Geschäfte zu machen und neue Kunden zu gewinnen. 

Und Wittig ergänzt: „Sie wissen um den Wert und den Nutzen ihrer Arbeit! Und sie sind in der Lage, ihren Verkaufsstil an den individuellen Kaufstil ihres Kunden anzupassen." 

Auf dem Weg dahin geben die Profis von PraxisTraining live gerne praktische Hilfestellungen. Ein Tipp: Verkäufer sollten trainieren, die eigene Persönlichkeit und hier besonders die Fachkompetenz und Serviceorientierung als Mehrwert zu verkaufen. Gleichzeitig sollten Unternehmen sich entscheiden, ob sie am Wettbewerb um den besten Preis teilnehmen oder um die beste Leistung und Qualität mitspielen wollen. Denn: „Konkurrenzlos ist immer der Verkäufer selbst", weiß Joachim Wittig.

:: unternehmensprofil ::USP 07-4 Praxis Training live

PraxisTraining live - Profis trainieren Profis
Joachim Wittig & Karsten Hourticolon GbR
Aachener Straße 4a 10713 Berlin-Wilmersdorf
Tel.: 030 516548-15 Fax: 030 516548-14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.praxistraining-live.de

Daten/Fakten:
- Gegründet im Frühjahr 2003 von den Geschäftsführern Joachim Wittig und Karsten Hourticolon
- Schwerpunkte: Training und Beratung von Führungs- und Verkäuferpersönlichkeiten, insbesondere bei Banken und Versicherungen sowie bei anderen Dienstleistern, die anspruchsvolle Produkte und Leistungen verkaufen.
- Mitarbeiter: 1 Mitarbeiterin; 3 Trainingsunternehmen als Kooperationspartner

Produkte/Leistungen:
- Trainings und Coachings für Verkäufer, u.a. Empfehlungsmarketing, Preise und Leistungen selbstbewusst verkaufen
- Trainings und Coaching für Führungskräfte, u.a. Die Führungskraft als Vertriebscoach, Teamentwicklung
- Konzeption von Akquisitions- und Servicestrategien

:: zur person joachim wittig ::

- Geboren 1963 in Berlin
- Werdegang: Vermögensberater bei der Berliner Sparkasse, Sparkassenfachwirt, Sparkassenbetriebswirt, seit 1992 qualifizierter Berater und Trainer für Führungs- und Verkäufer-Persönlichkeiten, bis 2002 bei der Berliner Sparkasse/Landesbank Berlin, seit 2003 selbstständig als Geschäftsführer von PraxisTraining live.

- Stationen der Berater- und Trainerqualifizierung
            - Qualifizierung zum Verkaufstrainer, Rheinische Sparkassenakademie Düsseldorf
            - DISG-Persönlichkeitsprofil Lizenzierung, Voss und Partner
            - DISG-Verkaufsstrategie Lizenzierung
            - DISG-Managementstrategie Lizenzierung
            - MBTI-Persönlichkeitsprofil Lizenzierung, Wildenmann Consulting
            - Ausbildung zum internen Berater, Wildenmann Consulting
            - „Interplace" Belbin-Teamrollen Lizenzierung, Bergander Training
- Facetten seiner Persönlichkeit: begeisterungsfähig, ergebnisorientiert, kontaktfreudig
- Familienstand: verheiratet, ohne Kinder
- Freizeit: Weinkenner, Fußballfan, Toskana-, Sylt- und Florida-Liebhaber
- Lebensmotto: Ein Optimist ist ein Mensch, der alles halb so schlimm oder doppelt so gut findet. (Heinz Rühmann)

 

:: zur person karsten hourticolon ::

- Geboren 1961 in Berlin
- Werdegang: Privatkundenberater bei der Berliner Sparkasse, Diplom-Betriebswirt, seit 1992 qualifizierter Berater und Trainer für Führungs- und Verkäufer-Persönlichkeiten, bis 2002 bei der Berliner Sparkasse/Landesbank Berlin, seit 2003 selbstständig als Geschäftsführer von PraxisTraining live.
- Stationen der Berater- und Trainerqualifizierung
            - Moderatorenausbildung, Stiefel & Partner AG
            - Ausbildung zum internen Berater, Wildenmann Consulting
            - MBTI-Persönlichkeitsprofil Lizenzierung, Wildenmann Consulting
            - DISG-Persönlichkeitsprofil Lizenzierung
            - DISG-Verkaufsstrategie Lizenzierung
            - „Interplace" Belbin-Teamrollen Lizenzierung, Bergander Training
- Facetten seiner Persönlichkeit: ideenreich, qualitätsbewusst, ausdauernd
- Familienstand: ledig
- Freizeit: Tennis, Golf, Kabarett
- Lebensmotto: Genauigkeit geht vor Schnelligkeit.

 

© 2019 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese