• BMT2019
  • Headerbild Berlin
    Anlaufstelle und Drehscheibe des Marketings in der Hauptstadt
  • Fest 2018
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops
  • Start
  • Social-Media - Marketing Club Berlin e.V.

Social-Media - Marketing Club Berlin e.V.

Jeder zweite Berliner würde per Crowdfunding investieren

mc logo berlin webCrowdfunding ist besonders bei Startups und jungen Unternehmern beliebt, die nicht auf Investorengeld, sondern den Zuspruch der Masse setzen. Mittlerweile gibt es diverse Anbieter, die über unterschiedliche Modelle Beteiligungen anbieten. Aber hat sich Crowdfunding bereits in der breiten Bevölkerung durchgesetzt? Das Marktforschungsinstitut Forsa hat im Auftrag von media:net berlinbrandenburg und Companisto eine Umfrage zu dem Thema und zur Bekanntheit von Startups durchgeführt.  

10 Jahre Blogger-Konferenz re:publica – ein Lagebericht

re:publicaDie Blogger-Konferenz re:publica gab sich in Berlin wieder vom 2. bis 5. Mai die Ehre: 3 Tage Insights in die digitale Gesellschaft. Alles stand unter dem Zeichen des #rpTEN, dem 10. Geburtstag der Konferenz.

12.06.2017 | JuMP Day 2017 – Political Campaigning

jump logo berlin rgb

Wahljahr 2017: betrachten wir allgemein die politische Entwicklung, ergibt sich daraus ein spannendes Thema - nicht nur für die politische Arena, sondern gerade auch für das Marketing. Beim diesjährigen Nationalen JuMP (Junioren Marketing Professionals) Day befassen sich zeitglich Clubs aus ganz Deutschland mit diesem Thema.
Die Keynote wird live aus Berlin in die Clubs gestreamt: Strategieberater Julius van de Laar spricht über: "Tweets, Social Bots und Big Data – werden so die Wahlen der Zukunft gewonnen?" In der darauffolgenden Podiumsdiskussion werden wir weiter über politische Kommunikation, Wahlkampf-Trends und digitale Kampagnen-Tools sprechen. Wie lassen sich Personen vermarkten oder inszenieren? Wie kreiert man Visionen? Und was kann ich persönlich aus der Politik lernen?

13.04.2016 | MC Exclusive: Chancen von Virtual Reality für das Marketing

Carl WhiteCarl White is a tech-savvy videographer who has spent over two years in west-cost north-America looking for ways to develop videos in Virtual Reality (VR). He will give a talk about what he has discovered, namely a technology called 180 degrees stereoscopical VR videos that will be made available end of the year by a silicon valley based startup called Lucidcam.

With that he will explain what Virtual Reality is about and why it is potentially going to become a new global media. To link this coming technologies to the marketing industry, he will give some examples on potential uses of VR videos for powerful marketing campaigns.

 

 

 Auf der Veranstaltung sind zwei Videos entstanden: 

Marketing Club Berlin (04|16) from Video Carl White on Vimeo.

Interview mit Teilnehmern (Carl White)


Eindruck des Raums mit 3-D-Kamera (Tomasz Tarczynski, http://www.tt-virtuals.com)

Video auf www.facebook.com mit Eindruck des Raums - Je nach Browser möglich!

25.09.2017 | MC at Work: "Digitales Marketing“

17 09 25 Kai Boesterling

 

"Planung digitaler Marketing-Strategien"

Handout des Abends als pdf

Marketing unterliegt heute einem revolutionären Bedeutungswandel. Früher war Marketing die Entwicklung und Kommunikation einer Markenbotschaft. Heute ist es die Gestaltung einer Customer Experience. Den digitalen Kanälen kommt dabei eine immer stärkere Bedeutung zu. Erfahren Sie an einem kompakten Abend mehr über die Planung von Strategien sowie die Analyse und Erfolgskontrolle der Maßnahmen. Termin/Ort: Montag, 25.09.2017, Besucherzentrum DDR-Museum

 Referenten:

Kai Bösterling, Deputy Managing Director Strategy, DELASOCIAL
Dirk Bansemir, Geschäftsführer SUCHMEISTEREI

Video: 

Produktion: machen&tun Medienproduktion, Berlin

Aus der Startup-Küche: 'Bring dich weiter' mit Coachimo

17 08 coachimoIn unserem Blog wollen wir auch erfolgreiche Start-ups, ihre Geschäftsideen und Marketingstrategien vorstellen, eben Neues "aus der Start-up-Küche". Heute: Coachimo.

Jennifer Meister und Katja Manger sind ambitionierte Frauen. Bei ihrer Suche nach der richtigen Weiterbildung und dem passenden Experten im Netz wurden sie regelmäßig enttäuscht. Denn die Suchergebnisse fielen unübersichtlich aus und waren schlecht vergleichbar. Sie dachten sich: 'Wie cool wäre es, wenn es eine Plattform mit vergleichbaren Profilen geben würde, auf denen wir alle Informationen zu den Experten auf einen Blick finden?!' Das war die zündende Idee für Coachimo. Ende 2014 gründeten sie die Online-Plattform für Coaching und individuelle Weiterbildung. Coachs und Trainer können sich hier registrieren und ein kostenfreies Profil erstellen.

Die Suche nach Donald Trumps deutschem Pendant

logo mcbOb in den USA, Deutschland oder dem Rest der Welt: Keine Frage, Donald Trump polarisiert. Haben Sie sich schon einmal überlegt, wer sein deutsches Gegenstück sein könnte? Die Forschungsabteilung unseres Sponsors Echobot Media Technologies GmbH hat das getan und im Entwicklungsprozess sogar eine Antwort darauf gefunden.

Facebook Instant Articles, AMP & Co

mc logo berlin rgb 250Was will Facebook erreichen, wenn es sich seit Frühjahr 2015 mit seinen Instant Articles  als exklusive Plattform für Veröffentlichungen anbietet? Offizielle Begründung ist, das Leseerlebnis für den Nutzer zu verbessern, indem Inhalte sich schneller laden lassen.
Google legte im Herbst mit AMP (Accelerated Mobile Pages) nach. Beide Anwendungen reagieren vor allem auf die zunehmend mobile Nutzung des Internets. Das Vorgehen der Internet-Riesen ist dabei jedoch durchaus unterschiedlich.

Interview: Den Website-Relaunch erfolgreich bewältigen

Gaby Lingath
Foto: Miriam Tamayo

In den nächsten Jahren steht bei vielen Unternehmen der Relaunch der eigenen Website an, denn inzwischen sind viele bereits mehr als 15 Jahre online. Nicht nur das veraltete Design lässt das Unternehmen im wahrsten Sinne des Wortes 'alt' aussehen. Es trägt auch wenig zum Vertrauen bei, wenn Websites nicht den aktuellen Gewohnheiten der Nutzer entsprechen. „Leider denken viele Unternehmen, dass sie den Relaunch ihrer Website ohne Einbeziehung der Suchmaschinenoptimierung (SEO – Search Engine Optimization) erledigen können.“, berichtet SEO-Beraterin Gaby Lingath von der Agentur Link SEO aus ihrer Erfahrung.

Irgendwie sind wir alle Influencer

17 11 10 mmmB header 01 2048x1440Das zumindest meinte Matthias Peschel von TERRITORY Webguerillas in seiner Rede. Und keiner widersprach ihm ernsthaft bei der Konferenz „Medien, Marketing & More“ zum Thema Influencer am 10. November 2017 in Berlin, bereits zum dritten Mal gemeinsam organisiert von DEKRA Hochschule für Medien und Marketing Club Berlin. Wenn 78 Prozent der Deutschen Kaufentscheidungen aufgrund von persönlichen Empfehlungen treffen, scheint das mit dem Influencer in uns auch zu stimmen.

Meerkat versus Periscope - Datenintensiv aber cool und trendy

Periscope Beispiel, Foto: TDSeit etwa einem Jahr nutze ich  Meerkat und Periscope um bei interessanten Events dabei zu sein oder einfach schon mal in einer meiner nächsten Sightseeing-Tripps vorzugreifen. Oder auch mal zu schauen was so geht. So zum Beispiel gerade einen Gottesdienst live gesehen oder auch immer wieder John Legere von T-Mobile USA im Livestreaming.

Neuer BVG-Spot

BVG-Spot Seit dem 26.09.16 ist der neue Spot der BVG online. Nach dem Youtube-Kultfilm "Is mir egal" ist hier ein würdiger Nachfolger am Start. Die Mitglieder de MCB hatten bereits am 12. September die Gelegenheit, sich bei unserem MC Premium die Betaversion anzuschauen - und schon einmal herzhaft zu lachen.

Social Media: Weniger Hass, mehr Interaktion

logo mcb

Die Debatte um Hasskommentare und Falschmeldungen wirbelt die Szene rund um Social Media-Plattformen seit 2016 mindestens so stark auf, wie immer neue Technologien wie z.B. Live-Streaming oder Virtual Reality. Auch 2017 halten diese Entwicklungen weiter an.

Sprechen Sie mit Ihren Kunden

LogoEin Podcast für Ihr Marketing?

Ein Podcast ist eine Technologie. Nicht mehr und nicht weniger. Podcasts gibt es seit 2004 und sie sind ein tolles Instrument, um auf sich, sein Unternehmen oder sein Anliegen aufmerksam zu machen. Überzeugen durch Know-how und Bilden von Vertrauen durch eine regelmäßige und persönliche Ansprache - das ist das Motto, wenn Sie einen Podcast für Ihr Marketing nutzen.

Startup-City Berlin - Global Player in der Gründerszene

17 12 Startup Cafe Logo 2 2London versinkt im Brexit-Schmerz, Barcelona verliert sein Gesicht beim Unabhängigkeits-Poker – und Berlin, seit Jahren Dreh- und Angelpunkt einer lebendigen Startup-Szene - ist der lachende Dritte. Die Metropole an der Spree bietet ideale Voraussetzungen für Startups in der Startposition. Günstige Mieten, eine Infrastruktur, die ihresgleichen sucht, eine hohe Lebensqualität mit lebendiger Club-Szene und internationalem Umfeld. Vor allem auf nationale wie internationale Gründer aus der Kreativ- und Tech-Szene, aber mehr denn je auch auf Healthcare Startups übt die deutsche Hauptstadt mit ihrem Cluster „Gesundheitswirtschaft“ eine besondere Sogwirkung aus.

Bei ihrer Suche nach Investoren und Kooperationspartnern stehen den jungen Gründern zahlreiche Unterstützer – z.B. Einrichtungen wie Berlin Partner, Business Angel, Startup-Center, HUBS und engagierte Helfer aus der Wirtschaft zur Seite. Einer von Ihnen: die Messe Berlin GmbH.

Wahlkampf 2.0 – Neustart erforderlich!

17 09 Political Campaigning Wahlkampf2 TitelbildDie 10 Gebote des Political Marketings

Mit seiner aktuellen Studie zum Wahlkampf aus der Sicht des Marketings zeigt der Deutsche Marketing Verband e. V. (DMV), dass Wahlkampf – verstanden als professionelles politisches Marketing – neue Wege gehen muss, um erfolgreich zu sein. Gemeinsam mit Julius van de Laar (Kampagnen- und Strategieberater für Unternehmen und politische Organisationen in Strategieprozessen) führte und analysierte Prof. Dr. Ralf E. Strauß (Präsident des Deutschen Marketing Verbands) Experteninterviews mit Wahlkampfteams aus Deutschland und Experten aus anderen europäischen Ländern. Fasst man die Studien zum Political Campaigning und die Interviews zusammen, kristallisieren sich mindestens 10 Handlungsmaxime für die politischen Parteien in Europa im Sinne eines „Political Marketing Reboot“ heraus.

Warum Berliner Medien und Marketing-Agenturen jetzt auf Podcasts setzen

18 09 podcastIn Berlins Bussen und Bahnen sind immer seltener Menschen unterwegs, die eine Tageszeitung lesen. Statt in der Berliner Zeitung, der Morgenpost oder im Tagesspiegel zu blättern, schauen sie auf ihr Smartphone. Viele tragen Kopfhörer. Was genau sie da hören, ist unterschiedlich. Untersuchungen zeigen, dass es gern ein Podcast sein darf. Denn die abonnierbaren Audio-Formate werden immer beliebter: Die Studie "Spot on Podcast" des ARD-Radiovermarkters AS&S von 2017/2018 ergab, dass 15 Prozent der Befragten wöchentlich Podcasts hören. Viele von ihnen sind jüngere Hörer. Die ARD/ZDF-Onlinestudie 2017 unterstreicht, dass das Format insgesamt stark nachgefragt ist.

Auf diesen kaum zu überhörenden Trend sind nicht nur die Verlagshäuser aufmerksam geworden, sondern auch Marketing-Agenturen. Sie produzieren inzwischen eigene Podcasts. Das hat uns neugierig gemacht und wir haben sowohl die Podcast-Verantwortlichen von Berliner Zeitung und Tagesspiegel als auch Hannes Putzig von der Agentur MR WOLF als Mitglied des Marketing Club Berlin (MCB) befragt, wie sie zum Podcasten gekommen sind und welche Erfahrungen sie mit dem Trend-Medium gerade machen. Podcast-Expertin Brigitte Hagedorn, die das Format in einem Blog-Beitrag für den MCB schon einmal vorgestellt hat, ordnet den Podcast-Trend zusätzlich ein.

Wie wichtig ist XING für Unternehmer, Freiberufler und Angestellte?

Netzwerken ist in der Business-Welt überlebenswichtig. Hilfreich sind dabei nicht nur reale, sondern auch virtuelle Netzwerke. Ein wichtiges in Deutschland ist XING. Warum es für Unternehmer, Freiberufler und Angestellte empfehlenswert ist dort Mitglied zu sein, erläutert XING-Experte Peter Wode in einem Interview.

Und vorab ein Hinweis in eigener MCB-Sache: Der Club bietet ab sofort eine geschlossene Gruppe für Mitglieder – zum Netzwerken, Geschäftspartner suchen, Fragen stellen, Neuigkeiten posten,…. Am besten gleich registrieren.

 

© 2019 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese