• Headerbild Berlin
    Anlaufstelle und Drehscheibe des Marketings in der Hauptstadt
  • Fest 2018
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops
  • Start

Kooperationen - Marketing Club Berlin e.V.

01/17 | MCB als Partner des Presseball Berlin

Gerard Biard und Michael T. Schröder
Gerard Biard, Herausgeber und Chefredakteur von Charlie Hebdo (l.) und Michael T. Schröder, Ehrenpräsident des MC Berlin, auf dem Presseball Berlin 2017

Seit 1872 gehört der Presseball Berlin, der als Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten notleidender Journalisten ins Leben gerufen wurde, zu den schönsten und wichtigsten Begegnungsplattformen für Persönlichkeiten aus der internationalen Medienwelt, sowie relevanten Exponenten aus Wirtschaft, Kultur, Politik, PR, Werbung und Kommunikation. In diesem Jahr war der MC Berlin gerne Kooperationspartner des rauschenden Festes im Maritim Hotel

11/16 | Kooperation mit Echobot

logo echobotAls modernste Online-Medienbeobachtung mit Social-Media-Monitoring und mittlerweile über 5 Milliarden digitaler Artikel, Meinungen und Informationen wurde die Echobot Media bereits im Gründungsjahr 2011 als bester Newcomer mit dem CyberChampion-Award ausgezeichnet. Mit der Einführung von „Echobot Sales” im Jahr 2015 entwickelte sich die Echobot zur Smart Data Intelligence Platform.

MCB-Mitglieder erhalten Sonderkonditionen auf ausgewählte Produkte von Echobot. Vor dem Kauf können sie sich zunächst über kostenlose Webinare und einen kostenfreien und unverbindlichen Test über die Funktionenund Mehrwerte der Tools informieren.

12/16 | MCB-Adventskalender 2016

adventskalenderAuch in diesem Jahr haben die Juniorensprecherinnen des MC Berlin einen prall gefüllten Adventkalender für uns zusammengestellt. Mit einer herausfordernden Neuerung: Den Erfolg gibt es erst, wenn eine Quizfrage rund um den aktuellen Gewinn beantwortet ist.

12/16 | mymuesli bringt den Deutschen Marketing Preis 2016 nach Berlin

logo mymuesliDer Gewinner des Deutschen Marketing Preises 2016 heißt mymuesli. Mehr als 70 Unternehmen, darunter Opel und Rügenwalder Mühle, hatten sich in diesem Jahr um die Auszeichnung beworben. Bei der Abendveranstaltung zum 43. Deutschen Marketing Tags 2016 im Congress Center Leipzig am 24. November 2016 nahmen die Geschäftsführer des Start-ups die Auszeichnung persönlich entgegen. 

Best Practice – Sind Sie bereit für agile Markenführung?

Logo DMV webSelbst fest etablierte Marken stehen in sich immer schnell verändernden Märkten vor immer größeren Herausforderungen. Für manche stellt sich gar die Frage nach der Existenzgrundlage. Lesen Sie hier die Lösungswege dreier großer Marken: der Rügenwalder Mühle, CEWE Color und Montblan.

DMV-ifo Marketing Barometer April 2018: Zurückhaltende Stimmung in der Marketingbranche

17 08 DMV ifo MarketingBarometer Juni2017 bildIm April sind sowohl die Geschäftserwartungen für die kommenden Monate als auch die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage in der Marketingbranche deutlich zurückgegangen, was zu einem Rückgang des Geschäftsklimaindexes auf 95,1 Punkte führte. Der Geschäftsklimaindex lag somit zum ersten Mal dieses Jahr unter seinem langfristigen Mittelwert (gemessen seit Januar 2005).

DMV-ifo Marketing Barometer Dezember 2017: Hervorragende Geschäftslage zum Jahresende

17 08 DMV ifo MarketingBarometer Juni2017 bildDas Geschäftsklima in der Marketingbranche ist im Dezember um 2,7 Punkte gestiegen und lag bei 107,1 Punkten. Dieser Stimmungsumschwung wurde von einer deutlich besseren Beurteilung der aktuellen Geschäftslage getrieben, die auf 118,5 Punkte gestiegen ist. Dies entspricht dem dritthöchsten Wert in einem Dezember in der seit 2005 laufenden Umfrage.

DMV-ifo Marketing Barometer Juli 2017: Zuversichtlichere Umsatzerwartungen in der Marketingbranche

17 08 DMV ifo MarketingBarometer Juni2017 bildUngeachtet der weiter bestehenden Hochstimmung in der deutschen Wirtschaft schätzte die Marketingbranche das aktuelle Geschäftsklima wieder zurückhaltend ein. Sowohl die Beurteilung der Geschäftslage als auch die Geschäftserwartungen blieben stabil im Vergleich zum Vormonat. Dies führte zu einem leichten Anstieg des Geschäftsklimaindexes, der mit 105,0 Punkten knapp über dem Durchschnitt der letzten zwei Jahre lag.

DMV-ifo Marketing Barometer Juni 2017: Zurückhaltende Beurteilungen in der Marketingbranche

17 08 DMV ifo MarketingBarometer Juni2017 bildTrotz des Rekordoptimismus in der deutschen Wirtschaft blieb die Beurteilung der Marketingchefs weiterhin von Skepsis geprägt. Der Geschäftsklimaindex ist im Juni aufgrund einer ungünstigeren Beurteilung der Geschäftslage den zweiten Monat in Folge gesunken und rutschte von 106,8 (saisonbereinigt korrigiert) auf 104,4 Punkte. Die Geschäftserwartungen haben sich hingegen leicht aufgehellt und lagen mit 99,3 Punkten über dem Durchschnitt der letzten zwölf Monate.

DMV-ifo Marketing Barometer Juni 2018: Günstigeres Geschäftsklima in der Branche

17 08 DMV ifo MarketingBarometer Juni2017 bildDas Geschäftsklima in der Marketingbranche hat sich im Juni, nach einer seit Februar andauernden Periode der Verschlechterung und Stagnation, erstmals wieder verbessert. So stieg der Geschäftsklimaindex zwischen Mai und Juni von 94,9 auf 96,0 Punkte. Getrieben wurde diese Entwicklung von einer deutlichen Verbesserung der Geschäftserwartung, welche im Vergleich zum Vormonat um 4,0 Punkte stieg und somit die um 1,8 Punkte gesunkene Wahrnehmung der Geschäftslage deutlich überwog. Mit seiner positiven Entwicklung steht das Geschäftsklima in der Marketingbranche im Juni im Kontrast zur deutschen Gesamtwirtschaft. Für diese verzeichnete der ifo Geschäftsklimaindex im Juni einen leichten Rückgang von 0,5 Punkten.

DMV-ifo Marketing Barometer Mai 2018: Gute Perspektiven in der Marketingbranche

17 08 DMV ifo MarketingBarometer Juni2017 bildIm Vergleich zum Vormonat ist der Geschäftsklimaindex in der Marketingbranche im Mai stabil geblieben und lag mit 95,0 Punkten unter dem Durchschnitt der letzten zwei Jahre. Während die Geschäftserwartungen für die kommenden Monate gestiegen sind, verzeichnete die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage einen Rückgang von knapp einem Punkt. Diese Beurteilungen stehen auch mit der Stimmung in der gesamten deutschen Wirtschaft im Einklang.

DMV-ifo Marketing Barometer Oktober 2018: Geschäftsklima in der Marketingbranche gibt wieder nach

17 08 DMV ifo MarketingBarometer Juni2017 bild

Nach den monatlichen Verbesserungen der Stimmung in der Marketingbranche seit Mitte des Jahres, zeigt sich im Oktober erstmals wieder eine leicht pessimistischere Wahrnehmung der Marktsituation durch die befragten Marketingunternehmen. Eine deutlich schlechtere Wahrnehmung der Geschäftslage (-1,3 Punkte) sowie eine leichte Verschlechterung der Geschäftserwartungen (-0,2 Punkte) haben zusammen ein moderates Absinken (-0,7 Punkte) des Geschäftsklimaindexes auf 98,5 Punkte zur Folge.

DMV-ifo Marketing Barometer September 2018: Optimistische Geschäftserwartungen treiben weiteren Aufschwung

17 08 DMV ifo MarketingBarometer Juni2017 bild

Die Stimmung in der Marketingbranche hat sich im September erneut merklich verbessert. Der Geschäftsklimaindex konnte seinen vierten Anstieg in Folge verbuchen und liegt, nach einem Zuwachs von +0,9 Punkten, nun bei 99,2 Punkten. Da die Wahrnehmung der Geschäftslage im September weitestgehend unverändert blieb (+0,06 Punkte), ist dieser Zugewinn vor allem auf eine deutlich verbesserte Geschäftserwartung (+1,7 Punkte) zurückzuführen.

New Work: Hierarchiefreies Arbeiten bei wirDesign

18 11 wirDesign logowirDesign hat sein Organisationsprinzip konsequent der gelebten kollegialen Agenturkultur angepasst, Hierarchien abgeschafft und die Selbstorganisation und Eigenverantwortung aller Mitarbeiter gestärkt. Alle Mitarbeiter denken, handeln und entscheiden nun noch selbständiger, schneller und näher am Kunden. Bei wirDesign gilt Teamarbeit statt Silodenken, Augenhöhe statt Hierarchien und Vertrauen statt Kontrolle. Augenhöhe ist natürlich kein Selbstzweck. wirDesign ist davon überzeugt, dass partnerschaftliche Zusammenarbeit, nomadische Führung und Schwarmintelligenz zu den besten Ergebnissen führt. 

Schwarmintelligenz statt Abteilungssilos: Durch teamübergreifende Zusammenarbeit zum erfolgreichen wirtschaftlichen Wandel

Digitale Arbeitswelt: Die zunehmende Vernetzung erleichtert die Kommunikation

Die Digitalisierung wandelt alle Bereiche unseres alltäglichen Lebens. Denken wir zehn Jahre zurück, hat sich die Art verändert, wie wir eine Reise planen, einkaufen oder Bankgeschäfte erledigen. Dabei erobern vernetzte Technologien nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Arbeitswelt: Wir tauschen uns mit Kollegen im unternehmensweiten Chat aus, planen Projekte über zentrale Plattformen, modellieren Prozesse auf digitalem Wege oder führen wiederholte Abläufe automatisiert durch. So entstehen völlig neue Formen der Zusammenarbeit: Wir erhalten immer mehr Möglichkeiten, um unser Wissen zu teilen und Veränderungen gemeinsam umzusetzen.

 

© 2019 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese