• Headerbild Berlin
    Anlaufstelle und Drehscheibe des Marketings in der Hauptstadt
  • Fest 2018
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops
  • Start
  • Digitalisierung - Marketing Club Berlin e.V.

Digitalisierung - Marketing Club Berlin e.V.

Jeder zweite Berliner würde per Crowdfunding investieren

mc logo berlin webCrowdfunding ist besonders bei Startups und jungen Unternehmern beliebt, die nicht auf Investorengeld, sondern den Zuspruch der Masse setzen. Mittlerweile gibt es diverse Anbieter, die über unterschiedliche Modelle Beteiligungen anbieten. Aber hat sich Crowdfunding bereits in der breiten Bevölkerung durchgesetzt? Das Marktforschungsinstitut Forsa hat im Auftrag von media:net berlinbrandenburg und Companisto eine Umfrage zu dem Thema und zur Bekanntheit von Startups durchgeführt.  

01/17 | MCB als Partner des Presseball Berlin

Gerard Biard und Michael T. Schröder
Gerard Biard, Herausgeber und Chefredakteur von Charlie Hebdo (l.) und Michael T. Schröder, Ehrenpräsident des MC Berlin, auf dem Presseball Berlin 2017

Seit 1872 gehört der Presseball Berlin, der als Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten notleidender Journalisten ins Leben gerufen wurde, zu den schönsten und wichtigsten Begegnungsplattformen für Persönlichkeiten aus der internationalen Medienwelt, sowie relevanten Exponenten aus Wirtschaft, Kultur, Politik, PR, Werbung und Kommunikation. In diesem Jahr war der MC Berlin gerne Kooperationspartner des rauschenden Festes im Maritim Hotel

10 Jahre Blogger-Konferenz re:publica – ein Lagebericht

re:publicaDie Blogger-Konferenz re:publica gab sich in Berlin wieder vom 2. bis 5. Mai die Ehre: 3 Tage Insights in die digitale Gesellschaft. Alles stand unter dem Zeichen des #rpTEN, dem 10. Geburtstag der Konferenz.

11/16 | Kooperation mit Echobot

logo echobotAls modernste Online-Medienbeobachtung mit Social-Media-Monitoring und mittlerweile über 5 Milliarden digitaler Artikel, Meinungen und Informationen wurde die Echobot Media bereits im Gründungsjahr 2011 als bester Newcomer mit dem CyberChampion-Award ausgezeichnet. Mit der Einführung von „Echobot Sales” im Jahr 2015 entwickelte sich die Echobot zur Smart Data Intelligence Platform.

MCB-Mitglieder erhalten Sonderkonditionen auf ausgewählte Produkte von Echobot. Vor dem Kauf können sie sich zunächst über kostenlose Webinare und einen kostenfreien und unverbindlichen Test über die Funktionenund Mehrwerte der Tools informieren.

12/16 | MCB-Adventskalender 2016

adventskalenderAuch in diesem Jahr haben die Juniorensprecherinnen des MC Berlin einen prall gefüllten Adventkalender für uns zusammengestellt. Mit einer herausfordernden Neuerung: Den Erfolg gibt es erst, wenn eine Quizfrage rund um den aktuellen Gewinn beantwortet ist.

12/16 | mymuesli bringt den Deutschen Marketing Preis 2016 nach Berlin

logo mymuesliDer Gewinner des Deutschen Marketing Preises 2016 heißt mymuesli. Mehr als 70 Unternehmen, darunter Opel und Rügenwalder Mühle, hatten sich in diesem Jahr um die Auszeichnung beworben. Bei der Abendveranstaltung zum 43. Deutschen Marketing Tags 2016 im Congress Center Leipzig am 24. November 2016 nahmen die Geschäftsführer des Start-ups die Auszeichnung persönlich entgegen. 

13.04.2016 | MC Exclusive: Chancen von Virtual Reality für das Marketing

Carl WhiteCarl White is a tech-savvy videographer who has spent over two years in west-cost north-America looking for ways to develop videos in Virtual Reality (VR). He will give a talk about what he has discovered, namely a technology called 180 degrees stereoscopical VR videos that will be made available end of the year by a silicon valley based startup called Lucidcam.

With that he will explain what Virtual Reality is about and why it is potentially going to become a new global media. To link this coming technologies to the marketing industry, he will give some examples on potential uses of VR videos for powerful marketing campaigns.

 

 

 Auf der Veranstaltung sind zwei Videos entstanden: 

Marketing Club Berlin (04|16) from Video Carl White on Vimeo.

Interview mit Teilnehmern (Carl White)


Eindruck des Raums mit 3-D-Kamera (Tomasz Tarczynski, http://www.tt-virtuals.com)

Video auf www.facebook.com mit Eindruck des Raums - Je nach Browser möglich!

25.09.2017 | MC at Work mit Diskussion: "Digitales Marketing planen, umsetzen, evaluieren"

mc logo berlin webMarketing unterliegt heute einem revolutionären Bedeutungswandel. Früher war Marketing die Entwicklung und Kommunikation einer Markenbotschaft. Heute ist es die Gestaltung einer Customer Experience. Den digitalen Kanälen kommt dabei eine immer stärkere Bedeutung zu. Erfahren Sie an einem kompakten Abend mehr über die Planung von Strategien sowie die Analyse und Erfolgskontrolle der Maßnahmen.

25.09.2017 | MC at Work: "Digitales Marketing“

17 09 25 Kai Boesterling

 

"Planung digitaler Marketing-Strategien"

Handout des Abends als pdf

Marketing unterliegt heute einem revolutionären Bedeutungswandel. Früher war Marketing die Entwicklung und Kommunikation einer Markenbotschaft. Heute ist es die Gestaltung einer Customer Experience. Den digitalen Kanälen kommt dabei eine immer stärkere Bedeutung zu. Erfahren Sie an einem kompakten Abend mehr über die Planung von Strategien sowie die Analyse und Erfolgskontrolle der Maßnahmen. Termin/Ort: Montag, 25.09.2017, Besucherzentrum DDR-Museum

 Referenten:

Kai Bösterling, Deputy Managing Director Strategy, DELASOCIAL
Dirk Bansemir, Geschäftsführer SUCHMEISTEREI

Video: 

Produktion: machen&tun Medienproduktion, Berlin

3 Dinge, die im Marketing nicht mehr funktionieren

mc logo berlin rgb 250Wir sind mitten drin in einer nicht absehbaren Veränderung unserer Gesellschaft, ausgelöst durch die zunehmende Digitalisierung. Alte Geschäftsmodelle brechen weg, neue entstehen. Auch das Marketing muss sich neu positionieren. Deshalb haben wir - fern von Vollständigkeit - einmal drei Dinge zusammengetragen, die aus unserer Sicht nicht mehr funktionieren. Ergänzungen in den Kommentaren sind gern gesehen.

App Empfehlungen für Start-up Teams

17 01 app empfehlungen 250

Seitdem ich selbst ein Start-up gegründet habe, musste ich mich auch aktiv mit Tools befassen, die günstig bzw. kostenlos aber trotzdem sehr gut mit anderen Tools zusammen arbeiten.

Hier eine Zusammenstellung meiner Favoriten in der täglichen Arbeit.

Auf ein Wort: Neu-Mitglied Alexander Gigga

18 01 giggaDer Blog soll auch der Platz sein, an dem wir in loser Folge Mitglieder vorstellen: die alten Hasen, die jungen Nachwuchskräfte, die ganz Neuen und natürlich auch die langjährigen Mitglieder.
Heute: Alexander Gigga, Lengoo GmbH

 

Aus der Start-up-Küche: die MyEier-Story

logo mcb

Eierlikör gilt eher als antiquiertes, süß-klebriges Oma-Getränk, das zum Kaffeekränzchen kredenzt wird - und weniger als Partydrink für die jüngere Generation. „Wieso ist das so?“ fragten sich der Marketer Josef Glasl und Innovator Johann Füller eines Abends in einer Bar und überlegten sich, wie sie dem verstaubten Image des Eierlikörs zu neuem Glanz verhelfen könnten.

Aus der Startup-Küche: 'Bring dich weiter' mit Coachimo

17 08 coachimoIn unserem Blog wollen wir auch erfolgreiche Start-ups, ihre Geschäftsideen und Marketingstrategien vorstellen, eben Neues "aus der Start-up-Küche". Heute: Coachimo.

Jennifer Meister und Katja Manger sind ambitionierte Frauen. Bei ihrer Suche nach der richtigen Weiterbildung und dem passenden Experten im Netz wurden sie regelmäßig enttäuscht. Denn die Suchergebnisse fielen unübersichtlich aus und waren schlecht vergleichbar. Sie dachten sich: 'Wie cool wäre es, wenn es eine Plattform mit vergleichbaren Profilen geben würde, auf denen wir alle Informationen zu den Experten auf einen Blick finden?!' Das war die zündende Idee für Coachimo. Ende 2014 gründeten sie die Online-Plattform für Coaching und individuelle Weiterbildung. Coachs und Trainer können sich hier registrieren und ein kostenfreies Profil erstellen.

Die Suche nach Donald Trumps deutschem Pendant

logo mcbOb in den USA, Deutschland oder dem Rest der Welt: Keine Frage, Donald Trump polarisiert. Haben Sie sich schon einmal überlegt, wer sein deutsches Gegenstück sein könnte? Die Forschungsabteilung unseres Sponsors Echobot Media Technologies GmbH hat das getan und im Entwicklungsprozess sogar eine Antwort darauf gefunden.

Elf Tipps für Livestream - erfolgreich mit etwas Planung

logo mcbIn allen Kanälen ist Livestream gerade das Buzz-Word. Er ist meistens schnell und spontan gemacht. Aber wie geht es nicht nur schnell, sondern auch gut? Und vielleicht auch noch erfolgreich? Ob nun bei Periscope, Google Hangout, Facebook oder... - in jedem Fall sollten vorher die folgenden Punkte beachtet werden - damit auch Ihr Livestream erfolgreich ist und größte Reichweite erreicht. Auch danach ist meist noch etwas möglich, wie sich der Livestream in die weiteren Nachbereitungs- und Marketing-Schritte mit integrieren lässt.

Hier und jetzt elf wichtige Tipps für den nächsten Livestream…

Facebook Instant Articles, AMP & Co

mc logo berlin rgb 250Was will Facebook erreichen, wenn es sich seit Frühjahr 2015 mit seinen Instant Articles  als exklusive Plattform für Veröffentlichungen anbietet? Offizielle Begründung ist, das Leseerlebnis für den Nutzer zu verbessern, indem Inhalte sich schneller laden lassen.
Google legte im Herbst mit AMP (Accelerated Mobile Pages) nach. Beide Anwendungen reagieren vor allem auf die zunehmend mobile Nutzung des Internets. Das Vorgehen der Internet-Riesen ist dabei jedoch durchaus unterschiedlich.

Facebook Werbung – eine Checkliste

Facebook hat sich als Werbegigant etabliert, vor allem weil jeder auf Facebook ist. 2017 sind es laut eigenen Angaben mehr als 2 Milliarden aktive monatliche Nutzer, vom Politikstudenten bis zum Geschäftsführer großer Unternehmen. Man kann B2C oder auch B2B Werbung schalten und hat theoretisch die Chance, jede Zielgruppe auf Facebook zu finden. Aber das ist nicht immer so leicht.

Get ready to charge your brand

Logo MCBCHARGE: die weltweit erste Konferenz zum Thema Energy Branding

Als Friðrik Larsen vor einigen Jahren damit begann, ein Thema für seine Promotion und eine dazu passende Universität zu finden, hörte er oft, dass es unmöglich sei – schon per Definition –, ein standardisiertes und in seinen qualitativen Eigenschaften schwer bis gar nicht unterscheidbares Produkt wie Energie mit einer Marke zu verbinden. So sei es folglich eine reine Verschwendung von Zeit und natürlich Budget.

Interview: Den Website-Relaunch erfolgreich bewältigen

Gaby Lingath
Foto: Miriam Tamayo

In den nächsten Jahren steht bei vielen Unternehmen der Relaunch der eigenen Website an, denn inzwischen sind viele bereits mehr als 15 Jahre online. Nicht nur das veraltete Design lässt das Unternehmen im wahrsten Sinne des Wortes 'alt' aussehen. Es trägt auch wenig zum Vertrauen bei, wenn Websites nicht den aktuellen Gewohnheiten der Nutzer entsprechen. „Leider denken viele Unternehmen, dass sie den Relaunch ihrer Website ohne Einbeziehung der Suchmaschinenoptimierung (SEO – Search Engine Optimization) erledigen können.“, berichtet SEO-Beraterin Gaby Lingath von der Agentur Link SEO aus ihrer Erfahrung.

Interview: Peter M. Scholz vom Verband 3D-Druck e.V.

17 11 3D Druck LogoIm Mai 2016 ist der Verband 3DDruck e.V.  gegründet worden. Peter M. Scholz, Mitglied des MC Berlin, ist Initiator und stellvertretender Vorsitzender des Verbandes. Im Interview hat ihn Nadja Bungard (mondpropaganda) nach seinen Motiven sowie den Aktivitäten des Verbandes befragt.

Irgendwie sind wir alle Influencer

17 11 10 mmmB header 01 2048x1440Das zumindest meinte Matthias Peschel von TERRITORY Webguerillas in seiner Rede. Und keiner widersprach ihm ernsthaft bei der Konferenz „Medien, Marketing & More“ zum Thema Influencer am 10. November 2017 in Berlin, bereits zum dritten Mal gemeinsam organisiert von DEKRA Hochschule für Medien und Marketing Club Berlin. Wenn 78 Prozent der Deutschen Kaufentscheidungen aufgrund von persönlichen Empfehlungen treffen, scheint das mit dem Influencer in uns auch zu stimmen.

Lesetipps - kurzer Sommerferien 2019 Rückblick

An Lesestoff und interessanten Neuigkeiten ist im Netz kein Mangel.

In unserem kurzen "Sommerloch-Blick" ins Netz wollen wir auf Themen hinweisen, die wir besonders spannend fanden.

Meerkat versus Periscope - Datenintensiv aber cool und trendy

Periscope Beispiel, Foto: TDSeit etwa einem Jahr nutze ich  Meerkat und Periscope um bei interessanten Events dabei zu sein oder einfach schon mal in einer meiner nächsten Sightseeing-Tripps vorzugreifen. Oder auch mal zu schauen was so geht. So zum Beispiel gerade einen Gottesdienst live gesehen oder auch immer wieder John Legere von T-Mobile USA im Livestreaming.

Mein neuer Bordcomputer hört aufs Wort - Hallo Alexa … Amazon Echo

logo mcbSeit kurzem haben wir einen neue Mitbewohnerin. Sie heißt Alexa und wurde uns von Amazon geliefert - zusammen mit ihrem kleinen Bruder Amazon Echo Dot. Ganz in weiß steht sie nun bei uns im Wohnzimmer und hört aufs Wort.

Messen - digital und persönlich

mc logo berlin web

Ob Bankgeschäft, Einkauf oder Kommunikation: Immer mehr Bereiche unseres Alltags verlagern sich in die digitale Welt. Das zwingt viele Branchen zu einem Wandel – wer zukunftsfähig bleiben möchte, muss sein Geschäftsmodell transformieren. Was bedeutet das für die deutschen Messen?

mmmBerlin 2016 - Interviews zu Content-Marketing bei tv.berlin

2. Marketingkonferenz Contentmarketing 10.06.2016  Thema: Traffic, Trust and Transformation – Content Marketing "made in Berlin"Vor kurzem fand die zweite Marketingkonferenz „Medien, Marketing & More“ (mmmBerlin 2016) an der DEKRA Hochschule für Medien statt. In diesem Jahr ging es um das Thema Content Marketing, das aktuell einen rapiden Bedeutungszuwachs in der unternehmerischen Marketingkommunikation erfährt. 

Interviews von Vortragenden zu Content Marketing - Was ist das? werden am 31. Juli 2016 um 18:45 bei tv.berlin im Magazin Straightforward ausgestrahlt. 

Vom Marketing Club Berlin wurden interviewt:

  • Heiko Mehnert (brand campus) mit seinem herzlichen wie eindringlichen Appell “Macht Qualität!” 5:41 - 6:32
  • Thorsten Doil (schönwiese.kommunikation) "Nur die Besten und Interessantesten werden sich am Markt durchsetzen!" 2:25 - 3:45 

Service für die Zukunft – Erwartungen an den Kundenservice 2025

Logo MCB„Kunden werden unzufriedener - Servicecenter nicht mehr am Puls der Zeit“ – so titelte kürzlich der Blog IT-Rebellen www.it-rebellen.de in einem Beitrag, der Erwartungen der Kunden und Meinungen der Servicecenter-Manager gegenüberstellt. In der Tat gibt es einige alarmierende Studienergebnisse:  Verbraucher benötigen durchschnittlich sechs Interaktionen, um ihr Anliegen oder Problem zu lösen.

So entsteht Content, der Ihre Zielgruppe begeistert

17 09 kuenkel stills 17Ohne Content geht es nicht mehr. Das ist in den Marketingabteilungen angekommen. Dabei gibt es verschiedene Bereiche. Ein wesentlicher ist die Sprache. Doch wie entsteht guter Text-Content? Dazu haben wir Insa Künkel befragt. Die Redakteurin und Business-Trainerin schreibt Fachartikel, Newsletter oder Blogposts für Unternehmen und gibt aktive Workshops. In diesen lernen die Teilnehmer, wie Sie professionell schreiben und Social Media in ihre Kommunikation erfolgreich einbauen. Ein Gespräch über wertvollen Content, die Angst vor dem leeren Monitor und Ideen für Themen mit dem gewissen Extra.

Social Media: Weniger Hass, mehr Interaktion

logo mcb

Die Debatte um Hasskommentare und Falschmeldungen wirbelt die Szene rund um Social Media-Plattformen seit 2016 mindestens so stark auf, wie immer neue Technologien wie z.B. Live-Streaming oder Virtual Reality. Auch 2017 halten diese Entwicklungen weiter an.

Startup-City Berlin - Global Player in der Gründerszene

17 12 Startup Cafe Logo 2 2London versinkt im Brexit-Schmerz, Barcelona verliert sein Gesicht beim Unabhängigkeits-Poker – und Berlin, seit Jahren Dreh- und Angelpunkt einer lebendigen Startup-Szene - ist der lachende Dritte. Die Metropole an der Spree bietet ideale Voraussetzungen für Startups in der Startposition. Günstige Mieten, eine Infrastruktur, die ihresgleichen sucht, eine hohe Lebensqualität mit lebendiger Club-Szene und internationalem Umfeld. Vor allem auf nationale wie internationale Gründer aus der Kreativ- und Tech-Szene, aber mehr denn je auch auf Healthcare Startups übt die deutsche Hauptstadt mit ihrem Cluster „Gesundheitswirtschaft“ eine besondere Sogwirkung aus.

Bei ihrer Suche nach Investoren und Kooperationspartnern stehen den jungen Gründern zahlreiche Unterstützer – z.B. Einrichtungen wie Berlin Partner, Business Angel, Startup-Center, HUBS und engagierte Helfer aus der Wirtschaft zur Seite. Einer von Ihnen: die Messe Berlin GmbH.

Stop Talking – Start Doing! – Design Thinking

logo mcb

Gerade in der heutigen digitalen Zeit ist agiles und schnelles Handeln gefragt. Unternehmen müssen gezielt auf die Wünsche der Kunden reagieren, um im Wettbewerb bestehen zu können. Stop talking – start doing! – eine Devise, die den Kern des Handlungszwangs mehr denn je trifft. Schnelle, kreative und brauchbare Ideen und Lösungen müssen in kürzester Zeit entwickelt werden. Innovative Problemlösungsmethoden wie Design Thinking sind in aller Munde. Doch was kann Design Thinking und wann kann man es anwenden?

Typo 3 - Update oder Relaunch der Website: Was ist wann sinnvoll?

logo mcb

Für alle, deren Websites auf TYPO3 laufen, ist das Thema aktueller denn je: Ende März ist die Unterstützung für TYPO3 6.2 LTS ausgelaufen und diejenigen, die noch den kostenpflichtig verlängerten Support für TYPO3 4.5 hatten, stehen nunmehr ebenfalls ohne Sicherheitsupdates und Bugfixes da (Testen Sie Ihre Version von TYPO3 mit unserem Update-Check!). Entscheider stehen daher häufig vor der Frage: System updaten oder gleich relaunchen? Wir geben Tipps, wodurch sich beide Vorgehen unterscheiden und wann sie jeweils sinnvoll sind.

Video zu MC Premium: "Imagewandel bei der BVG" am 12.09.2016

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sind Deutschlands größtes kommunales Nahverkehrsunternehmen. Mehr als 1 Milliarde Fahrgäste nutzten in 2015 das Angebot rund um Bus, U-Bahn, Tram und Fähre. Mit der Kampagne „Weil wir dich lieben“ soll das Image der BVG aufgebessert, Sympathien ausgebaut und die Marke gestärkt werden. Ob und wie das gelungen ist, war Inhalt des Vortrages

Warum Berliner Medien und Marketing-Agenturen jetzt auf Podcasts setzen

18 09 podcastIn Berlins Bussen und Bahnen sind immer seltener Menschen unterwegs, die eine Tageszeitung lesen. Statt in der Berliner Zeitung, der Morgenpost oder im Tagesspiegel zu blättern, schauen sie auf ihr Smartphone. Viele tragen Kopfhörer. Was genau sie da hören, ist unterschiedlich. Untersuchungen zeigen, dass es gern ein Podcast sein darf. Denn die abonnierbaren Audio-Formate werden immer beliebter: Die Studie "Spot on Podcast" des ARD-Radiovermarkters AS&S von 2017/2018 ergab, dass 15 Prozent der Befragten wöchentlich Podcasts hören. Viele von ihnen sind jüngere Hörer. Die ARD/ZDF-Onlinestudie 2017 unterstreicht, dass das Format insgesamt stark nachgefragt ist.

Auf diesen kaum zu überhörenden Trend sind nicht nur die Verlagshäuser aufmerksam geworden, sondern auch Marketing-Agenturen. Sie produzieren inzwischen eigene Podcasts. Das hat uns neugierig gemacht und wir haben sowohl die Podcast-Verantwortlichen von Berliner Zeitung und Tagesspiegel als auch Hannes Putzig von der Agentur MR WOLF als Mitglied des Marketing Club Berlin (MCB) befragt, wie sie zum Podcasten gekommen sind und welche Erfahrungen sie mit dem Trend-Medium gerade machen. Podcast-Expertin Brigitte Hagedorn, die das Format in einem Blog-Beitrag für den MCB schon einmal vorgestellt hat, ordnet den Podcast-Trend zusätzlich ein.

Was treibt das Marketing um? Von Künstlicher Intelligenz über Sportsponsoring bis hin zu Future of Digital

17 logo dmtTeilnehmerrekord auf dem 44. Deutschen Marketing Tag unter dem Motto #_Next_Level_Marketing

„Nimm mich mit in die smarte Welt und gib mir Content“, so Dr. Uwe Kolks im ersten Roundtable des 44. Deutschen Marketing Tags. Mit einem breiten Themenspektrum über alle Marketingdisziplinen und Branchen hinweg wurde dem Motto des 44. Deutschen Marketing Tags #_Next_Level_Marketing am 22. und 23. November 2017 im Kap Europa in Frankfurt Leben eingehaucht. In fünf Deep Dive-Sessions am Vortag ging es u.a. um die Themen Future of Food, Retail Marketing und Conversational Commerce. Das Programm des 23. Novembers bot mit Breakout-Sessions und Keynotes vielfältige Cases mit spannenden Insights. Nachdem am Abend der Staffelstab von Frankfurt an Hannover übergeben worden ist, nahm Thermomix von Vorwerk unter Jubel den Deutschen Marketing Preis 2017 in Empfang. Der 45. Deutsche Marketing Tag findet am 5. und 6. Dezember 2018 in Hannover statt.

Whitepaper: Digital Pricing

17 08 whitepaper pricingDie faszinierende Welt des Pricings bietet Unternehmen den stärksten Hebel zur Erreichung ihrer Profitabilitätsziele. Die Kombination aus Kreativität, Zahlenorientierung und psychologischem Feingespür macht Pricing jedoch zu einem anspruchsvollen Fachgebiet von Kunst und Wissenschaft gleichermaßen. Die Digitalisierung ermöglicht es, durch smarte Preismodelle sowohl die Profitabilität als auch die Kundenzufriedenheit simultan zu steigern. MCB-Mitglied Christian Kolodziejczak leitet den Competence Circle "Pricing" beim Dachverband DMV. Er arbeitet an aktuellen Fragen aus dem Themenspektrum Pricing speziell im Kontext der Digitalisierung. Ende Februar 2017 leitete er einen Workshop für MCB-Mitglieder zum Thema.

Wie kann der Erfolg von Marketingaktivitäten kritisch beurteilt werden?

17 logo dmtDas war die zentrale Fragestellung einer der zwölf Breakout Sessions auf dem diesjährigen Deutschen Marketingtag. Unter der Überschrift „Return-on-Marketing-Investment (RoMI)… Wege zur Optimierung“ wurde erstmals auch ein Thema aus dem Competence Circle Marketingplanung und -optimierung des Deutschen Marketingverbandes in einer Breakout Sessions präsentiert.

Wie wichtig ist XING für Unternehmer, Freiberufler und Angestellte?

Netzwerken ist in der Business-Welt überlebenswichtig. Hilfreich sind dabei nicht nur reale, sondern auch virtuelle Netzwerke. Ein wichtiges in Deutschland ist XING. Warum es für Unternehmer, Freiberufler und Angestellte empfehlenswert ist dort Mitglied zu sein, erläutert XING-Experte Peter Wode in einem Interview.

Und vorab ein Hinweis in eigener MCB-Sache: Der Club bietet ab sofort eine geschlossene Gruppe für Mitglieder – zum Netzwerken, Geschäftspartner suchen, Fragen stellen, Neuigkeiten posten,…. Am besten gleich registrieren.

 

© 2019 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese