• Headerbild Berlin
  • Fest 2018
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops
  • Fest 2019

M-Award

2008 ins Leben gerufen verleiht der Marketing Club Berlin in jedem Jahr den M-Award für besonders erfolgreiche Marketing-Strategien. In den ersten Jahren mit verschiedenen Kategorien für Unternehmen und Organisationen aus Berlin und Brandenburg ausgelobt, wird heute der M-Ehrenpreis des MCB-Vorstands an Persönlichkeiten verliehen, die sich besonders um das Image Berlins in der Welt verdient gemacht. Im Jahr 2018 wurde Lea-Sophie Cramer, Mitgründerin und Geschäftsführerin des Onlineshops für das Liebesleben Amorelie, ausgezeichnet. Sie steht in einer Reihe von Persönlichkeiten, die in den vergangenen Jahren geehrt wurden: Stephan Erfurt (C/O Berlin) 2017, Tim Raue (Berliner Spitzenkoch) 2016, Dieter Kosslick (Festivaldirektor der Berlinale) 2015, Jürgen Lock/Christian Jost (Berlin Marathon) 2014, Christiane von der Osten/Michael Neff (Gallery Weekend) 2012, Karl-Heinz Müller (Bread & Butter) 2011 und Philippa Ebené (Karneval der Kulturen) 2010.

Berlin Business - on (10/2010)

Berlin: Wie viel kreatives Marketing steckt in den Firmen der Hauptstadt?
Dieser Frage geht der Marketing Club Berlin (MC Berlin) jährlich mit dem "M BERLIN MARKETING AWARD" nach. Zum vierten Mal werden Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen gesucht, die ihre originellen Marketingkonzepte ins Rennen um den begehrten "M" schicken wollen. Einreichungsschluss ist der 15. Februar 2011.
Neben dem Award in Gold, Silber und Bronze vergibt der MC Berlin in diesem Jahr drei Sonderpreise. Ausgezeichnet werden der beste in Berlin gedrehte Werbespot, das erfolgreichste Berliner Startup und gemeinsam mit dem Marketing  Club Potsdam beispielhaftes Standortmarketing in der Region Berlin-Brandenburg. Die Schirmherrschaft für den "M 2011" haben der Senator für Wirtschaft Berlin, Harald Wolf, und der Minister für Wirtschaft Brandenburg, Ralf Christoffers, übernommen.
"An den Einreichungen 2009 und 2010 haben wir gesehen, dass Marketing gerade in Krisenzeiten wichtig ist und zum Erfolg eines Unternehmens beitragen kann. Wir sind gespannt auf die Bewerbungen 2011, denn die wirtschaftliche Gesamtsituation ist heute deutlich besser als 2009/2010. Auf der anderen Seite setzt sich die Überzeugung allmählich durch, dass hervorragendes Marketing ein Muss ist", kommentierte Michael T. Schröder, Präsident des MC Berlin, den Start der diesjährigen Ausschreibung.
Seit 2008 zeichnet der MC Berlin den überzeugenden Umgang mit Marketinginstrumenten mit dem "M" aus und bietet damit die bislang einzige Plattform für Markenkommunikation in der Hauptstadtregion. Zu den stolzen Preisträgern gehören z.B. die Berliner Wasserbetriebe, die Deutsche Bahn AG mit der Hertha BSC Bahncard, der Eishockeyclub Eisbären Berlin und die Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes.
Wer den "M 2011" erhält, entscheidet eine unabhängige Experten-Jury im März 2011. Am 8. April 2011 werden die diesjährigen Preisträger bei einer Gala in der Werkstatt der Kulturen vorgestellt und geehrt.

 

© 2019 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese