• BMT2019
  • Headerbild Berlin
    Anlaufstelle und Drehscheibe des Marketings in der Hauptstadt
  • Fest 2018
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops

M-Award

2008 ins Leben gerufen verleiht der Marketing Club Berlin in jedem Jahr den M-Award für besonders erfolgreiche Marketing-Strategien. In den ersten Jahren mit verschiedenen Kategorien für Unternehmen und Organisationen aus Berlin und Brandenburg ausgelobt, wird heute der M-Ehrenpreis des MCB-Vorstands an Persönlichkeiten verliehen, die sich besonders um das Image Berlins in der Welt verdient gemacht. Im Jahr 2018 wurde Lea-Sophie Cramer, Mitgründerin und Geschäftsführerin des Onlineshops für das Liebesleben Amorelie, ausgezeichnet. Sie steht in einer Reihe von Persönlichkeiten, die in den vergangenen Jahren geehrt wurden: Stephan Erfurt (C/O Berlin) 2017, Tim Raue (Berliner Spitzenkoch) 2016, Dieter Kosslick (Festivaldirektor der Berlinale) 2015, Jürgen Lock/Christian Jost (Berlin Marathon) 2014, Christiane von der Osten/Michael Neff (Gallery Weekend) 2012, Karl-Heinz Müller (Bread & Butter) 2011 und Philippa Ebené (Karneval der Kulturen) 2010.

Berliner Wirtschaft (06/2012)

M Award in Gold an Köpenicker Kicker
Der große Gewinner heißt 1. FC Union Berlin: Die Kicker aus Köpenick haben für ihre Kampagne zur Einbindung der Fans in den Stadionausbau mittels Alte-Försterei-Aktie den M Marketing Award in Gold gewonnen. Bei der Verleihung der Preise im Meistersaal amPotsdamer Platz lobte Michael T. Schröder, Präsident des Marketing Clubs Berlin, den „authentischen Charme“ und das „kreative Konzept“. Silber gab es für die Berliner Zoos und ihre Kampagne „Täglich wilde Zeiten“, mit Bronze wurde das Wintergarten Varieté für seinen Relaunch als spannender Veranstaltungsort ausgezeichnet. Sonderpreise erhielten Big City Apps (erfolgreichstes Start-Up), das Dessous-Label Blush (bester in Berlin gedrehter Spot), die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (Region Berlin-Brandenburg) und die Berliner Wasserbetriebe. Für ihre interne Stromsparkampagne wurden sie mit dem erstmals verliehenenMAward für die beste CSR-Kommunikation belohnt.
 
 

 

© 2019 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese