• Headerbild Berlin
  • Fest 2018
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops
  • Fest 2019

M-Award

2008 ins Leben gerufen verleiht der Marketing Club Berlin in jedem Jahr den M-Award für besonders erfolgreiche Marketing-Strategien. In den ersten Jahren mit verschiedenen Kategorien für Unternehmen und Organisationen aus Berlin und Brandenburg ausgelobt, wird heute der M-Ehrenpreis des MCB-Vorstands an Persönlichkeiten verliehen, die sich besonders um das Image Berlins in der Welt verdient gemacht. Im Jahr 2018 wurde Lea-Sophie Cramer, Mitgründerin und Geschäftsführerin des Onlineshops für das Liebesleben Amorelie, ausgezeichnet. Sie steht in einer Reihe von Persönlichkeiten, die in den vergangenen Jahren geehrt wurden: Stephan Erfurt (C/O Berlin) 2017, Tim Raue (Berliner Spitzenkoch) 2016, Dieter Kosslick (Festivaldirektor der Berlinale) 2015, Jürgen Lock/Christian Jost (Berlin Marathon) 2014, Christiane von der Osten/Michael Neff (Gallery Weekend) 2012, Karl-Heinz Müller (Bread & Butter) 2011 und Philippa Ebené (Karneval der Kulturen) 2010.

"M" in BerlinBoxx (12.07.07)

In der BerlinBoxx erschien am  12. Juli 2007 folgender Artikel::

M_Berlin_Boxx_070712M - Berlin Marketing Award
And the oscar goes to..! Während das Filmgeschäft regelmäßig glamouröse Preisverleihungen feiert und den Blick der Welt auf sich zieht, gehen die meisten Branchen ihrer Arbeit hinter verschlossenen Türen nach und feiern allenfalls firmeninterne Jubiläen.

Dass sich dies auch ändern kann, beweist der jüngst ins Leben gerufene M - Berlin Marketing Award, der Ehrenpreis, mit dem der Marketing Club Berlin ab 2008 jährlich ein Unternehmen für erfolgreiches Marketing auszeichnen wird.

Der Marketing Club Berlin ist eine seit 52 Jahren fest etablierte Institution, die aktuell 368 Mitglieder zählt und eine Kommunikationsplattform für Marketing-Experten darstellt. Seit September 2006 ist Miachel T. schröder Präsident des Marketing Clubs.
Die Idee des M - Berlin Marketing Award ist ihm zu verdanken. "Es ist unser Anliegen, die Arbeit der Marketingleute offiziell zu würdigen und den Verantwortlichen eine Bühne zu geben", erklärt Schröder seine Intention. Entscheidend für die Preisvergabe ist der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens, der auf das Marketingkonzept zurückzuführen ist. Bis zum 16. November 2007 können die Bewerbungsunterlagen eingereicht werden. Dabei sollte die - nationale oder internationale - Marketingleistung einen Bezug zum Standort Berlin und im Zeitraum 2006/2007 stattgefunden haben. Die Bewerbung will gut vorbereitet sein, doch der Aufwand lohnt sich. "Für die Agentur ud die Mitarbeiter ist die Bewerbungsvorbereitung eine tolle Phase. Die Arbeit evaluiren und aufzuarbeiten kann ein spannender Arbeitsprozess sein", hält Schröder motivierend fest.

Für besondere Marketingleistungen in Bezug auf Standortmarketing der region Berlin-Brandenburg werden die Marketing Clubs Potsdam und Berlin zusätzlich einen gemeinsamen Sonderpreis vergeben. "Wir sprechen uns für die gesamte region aus, möchten ein Signal setzen und dem Marketing Raum geben. Marketing will öffentlich gepflegt werden, denn selbst die besten produkte sind ohn Marketing nur halb so viel wert", so Schröder.

Die Short-List der fünf besten Einreichungen wird schließlich am 22. Februar 2008 im Rahmen einer Gala im "Belle et Fou" unter der Schirmherrschaft des Senators für Wirtschaft vorgestellt. Als Lorbeeren werden Ruhm und Ehre geerntet - eine öffentliche Anerkennung, die im Bereich des Marketings noch ihresgleichen sucht. (st)

Anmeldeschluss für Bewerbungen:
16. November 2007

Karten für die Gala können ab Juli erworben werden.

Mehr Infos unter:
www.marketingclubberlin.de

 

© 2019 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese