• Headerbild Berlin
  • Fest 2018
    Verleihung M-Ehrenpreis
  • BMT 2018
    Berliner Marketing Tag 2018
  • IMG 1281
    Treffpunkt Berliner Marketing Professionals
  • IMG 1287
    Kompetenz erleben
  • FH9T0212.2
    Veranstaltungen, Fachvorträge und Workshops
  • Fest 2019

ABC, Brand-Building

Brand Building

BEine permanente Beschäftigung im Marketingalltag ist der Aufbau oder die Optimierung einer Marke, also das Brand-Building. Dementsprechend strategisch wichtig ist Brand-Building und sollte gewissenhaft betrieben werden. Der Prozess kann also nicht mal schnell in wenigen Tagen durchexerziert werden.

Heute haben Produkte immer kürzere Lebenszyklen, auch Marken kommen und gehen, da wird es wichtig, die eigene Marke stark bei den Kunden verankern. Dies funktioniert, wenn die Marke genug Strahlkraft (also auch eine eindeutige Identität) und eine hohe Glaubwürdigkeit besitzt. Sobald sich Kunden emotional mit einer Marke verbunden fühlen, werden sie der Marke treu bleiben und mitunter als Markenbotschafter neue Kunden gewinnen.

Beim Brand-Building versuchen wir also der Marke psychologische Werte mitzugeben, die dann die Kunden dazu bringen, eine bestimme Eigenschaft immer mit unserer Marke in Verbindung zu bringen (also z.B. Kreativität bei Apple).
Zusätzlich entwickeln wir Markenbausteinen wie etwa Logo, Slogan, Farben, Tonalität und Typografie, die nicht nur unsere Werte transportieren sondern auch unverwechselbar sind.

 


Heiko MehnertHeiko Mehnert Marketingberater und Dozent. Seine Agentur brand campus® berät Mittelstand und Industrie im Rahmen von integrierten Kommunikationkonzepten. Weitere Schwerpunkte sind Content Marketing (PR) und digitale Konzepte und entsprechende Umsetzungen. Er doziert an der Deutschen Presseakademie und an der Digital Marketing School. Mehr unter: www.brandcampus.de.

  |     |     |  

 

Comments powered by CComment

Das könnte Sie auch interessieren

 

© 2019 Marketing Club Berlin e.V. | Alle Rechte vorbehalten.
Realisierung und Umsetzung durch schönwiese.kommunikation, Nicole Schönwiese